Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Kiels Nationaltorwart Wolff dementiert Wechselgerüchte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Kiels Nationaltorwart Wolff dementiert Wechselgerüchte

18.06.2017, 18:44 Uhr | dpa

Handball: Kiels Nationaltorwart Wolff dementiert Wechselgerüchte. Andreas Wolff dementiert Wechselgerüchte.

Andreas Wolff dementiert Wechselgerüchte. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff wird auch in der kommenden Saison beim deutschen Rekordmeister THW Kiel zwischen den Pfosten stehen.

"Natürlich sieht man mich da beim THW. Niemand hat jemals etwas anderes gesagt", sagte Wolff nach dem 29:22-Sieg der DHB-Auswahl in der EM-Qualifikation gegen die Schweiz in Bremen.

Eine vorzeitige Verlängerung des bis 2019 gültigen Vertrages von Wolff war zuletzt an den unterschiedlichen finanziellen Vorstellungen gescheitert. Der 26-Jährige hatte danach in mehreren Interviews Kritik an der Vereinsführung geübt, weshalb über einen möglichen Wechsel in der Sommerpause spekuliert worden war. "Was soll ich dazu sagen: Keiner konnte vermelden, dass ich nächste Saison woanders spiele als beim THW. Deshalb erübrigt sich jede Frage", sagte Wolff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017