Sie sind hier: Home > Sport >

Rogiero Ceni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rogiero Ceni

Der torgefährlichste Torwart der Welt: Auf seiner Internetseite listet der Brasilianer stolz sämtliche 76 Tore auf, die er bis August 2007 erzielt hat. Ceni beweist nicht nur vom Elfmeterpunkt immer wieder seine Treffsicherheit. Wie sein Pendent aus Paraguay, Jose Luis Chilavert, ist auch Ceni ein Meister der Freistöße. Seit 1990 kickte der Schlussmann beim brasilianischen Spitzenklub FC Sao Paulo, für den er über 700 Spiele bestritten hat. Stolze drei Mal hat der Keeper die Copa Libertadores gewonnen, den Titel der besten Klubmannschaft Südamerikas. Bei der Klub-WM-Premiere 2005 in Japan bezwang Ceni mit seinem Team im Finale den FC Liverpool, holte den Weltpokal und wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. 2002 gehörte er als Ersatzkeeper zum Kader der Selecao, die den Weltmeistertitel eroberte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017