Sie sind hier: Home > Sport >

Stefan Beinlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stefan Beinlich

In Rostock fühlt sich Stefan Beinlich pudelwohl. Beim FC Hansa machte er sich nach seinem Ausflug zu Aston Villa in England auch hier zu Lande einen Namen. Mit Rostock kehrte der 35-Jährige nach seiner Ausbootung beim Hamburger SV wieder in die 1. Bundesliga zurück. Gefürchtet sind die Freistöße des am Ball so feinfühligen Berliners, dessen linker Fuß der starke ist. Nach nur fünf Länderspielen war am 16. August 2000 mit Rudi Völlers Debüt international Schluss.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017