Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - EM 2008: Eine ganze schwere Vorrunden-Gruppe droht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Eine ganz schwere Vorrunden-Gruppe droht

20.11.2007, 10:26 Uhr

Wayne Rooney könnte in der Vorrunde gegen Deutschland jubeln. (Foto: dpa)Wayne Rooney könnte in der Vorrunde gegen Deutschland jubeln. (Foto: dpa) Noch ist der letzte Spieltag in der EM-Qualifikation zu spielen. Doch die Setzliste für das Turnier in Österreich und der Schweiz im kommenden Sommer nimmt immer konkretere Konturen an. Deutschland wird aller Voraussicht nach in Auslosungs-Topf zwei gesteckt. Viele Beobachter sehen darin einen Vorteil: So könnte das DFB-Team einem der beiden Gastgeber zugelost werden, eine vermeintlich leichte Aufgabe. Doch es könnte auch knüppeldick kommen: Eine Gruppe mit den Niederlanden, England und Frankreich ist möglich.

Foto-Show Öffentliches Training vor 31.000 Fans in Frankfurt

DFB-Elf Klose kündigt Schützenfest an
Vorbereitung Nach der EM ist vor der WM
Streit Zwischen Bierhoff und Völler fliegen die Fetzen

Auch Italien derzeit in Topf 2

Für die Setzliste ist die Punktausbeute aus der letzten WM-Qualifikation und der aktuellen EM-Qualifikation maßgeblich (siehe Tabelle). Wäre jetzt bereits Schluss, wären die Oranjes in Topf 1, Deutschland in Topf 2, England in Topf 3 und Frankreich in Topf 4. Ein Aufeinandertreffen mit Italien wäre derzeit nicht möglich. Der Weltmeister ist ebenso wie die DFB-Elf derzeit im zweiten Topf zu finden.

Spielbericht Deutschland besiegt Zypern
Zum Durchklicken Die deutschen Kicker in der Einzelkritik
Zum Durchklicken Die besten Bilder aus Hannover

Auch Österreich, Schweden und Türkei möglich

Da jedes Team bis auf Serbien noch nur ein Spiel zu bestreiten hat, dürfte es auch nicht mehr zu großartigen Veränderungen kommen. So kann nur noch Deutschland den Niederlanden den Platz als vierter Gruppenkopf wegnehmen. Dazu müsste die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gegen Wales gewinnen und unsere Nachbarn in Weißrussland verlieren. Gewonnen hätte die DFB-Elf in diesem Falle nichts, da die Niederlande dann in den Topf 2 rutschen. Zudem wäre nun auch ein Duell mit Italien möglich. Doch alles muss auch nicht so schlimm kommen: Sollte der DFB, wie zu erwarten, im jetzigen Topf zwei bleiben ist auch eine Gruppe mit Österreich, Schweden und der Türkei möglich.

International Zusammenfassung Israel lässt England hoffen
Gruppe B Italien löst das EM-Ticket

Kein Taktieren

Beim DFB hält man nichts von diesen Rechenspielchen. Von einem Taktieren gegen Wales und einem Hoffen auf ein Unentschieden wollen die Verantwortlichen nichts wissen. "Es wäre wirklich skandalös, wenn wir bewusst versuchen würden, ein Ergebnis zu erzielen, um in einer Rangliste so zu erscheinen, dass die Auslosung positiv wäre", erklärte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Auch in Lostopf 2, in dem sich die DFB-Auswahl vor dem letzten Spieltag in der EM-Qualifikation rechnerisch befindet, "könnten wir eine schwere Auslosung bekommen". Und da Deutschland Europameister werden will, muss die Löw-Truppe eh jeden Gegner schlagen.

#

Derzeitiger Stand der Topf-Einteilung

Topf 1

Österreich

Gastgeber

Schweiz

Gastgeber

Griechenland

Titelverteidiger

Niederlande

2,52

Topf 2

Kroatien

2,38

Deutschland

2,36

Italien

2,33

Tschechien

2,30

Topf 3

England

2,29

Portugal

2,24

Schweden

2,24

Rumänien

2,22

Topf 4

Polen

2,22

Frankreich

2,14

Spanien

2,14

Türkei

1,91

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal