Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Almeida schwerer verletzt als angenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Almeida schwerer verletzt als angenommen

20.11.2007, 18:32 Uhr | dpa

Hugo Almeida im Pech (Foto: imago)Hugo Almeida im Pech (Foto: imago) Bundesligist Werder Bremen muss das Auswärtsspiel bei Energie Cottbus am kommenden Samstag ohne Angreifer Hugo Almeida bestreiten. Der 23-Jährige hat sich im EM-Qualifikationsspiel mit der portugiesischen Nationalmannschaft gegen Armenien einen Muskelfaserriss zugezogen. "Sein Ausfall trifft uns stark. Er ist der Stürmer mit der besten Trefferquote", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Bilanz Werder knackt die 100-Millionen-Grenze
Aaron Hunt Saison-Debüt im Mannschaftstraining
Hoeneß Warnung vor "italienischen Verhältnissen"

Almeida fehlt wohl auch gegen Madrid und den HSV

Schaaf hat mit Nationaltrainer Felipe Scolari abgesprochen, dass sich der Angreifer vorerst bei der Mannschaft aufhalten soll. "Die medizinische Direktversorgung für Hugo ist dort gegeben", sagte der Werder-Coach. Nach Lage der Dinge sind Almeidas Einsätze in der kommenden Woche gegen Real Madrid und den Hamburger SV stark gefährdet.

Hinrunde ist für Niemeyer gelaufen

Werder muss für den Rest der Vorrunde auf Peter Niemeyer verzichten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde in München am Sprunggelenk operiert. Niemeyer stand kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining, erlitt jedoch einen Rückschlag. Eine anschließende Untersuchung ergab, dass eine Operation notwendig ist. Im Mannschaftstraining fehlte am Dienstag zudem Carlos Alberto. Der Brasilianer hat eine fiebrige Grippe. Wann er ins Training zurückkehren wird, ist fraglich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal