Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - 2. Bundesliga: SC Paderborn bangt um Stürmer David Siradze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Siradze mit Kopfverletzung auf Intensivstation

22.11.2007, 13:26 Uhr | dpa

David Siradze (Foto: imago)David Siradze (Foto: imago) Der Zweitligist SC Paderborn bangt um seinen Stürmer David Siradze. Wie der Verein mitteilte, musste der georgische Nationalstürmer nach der Niederlage seiner Auswahl gegen Litauen (0:2) mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert und dort auf die Intensivstation verlegt werden. "Die genaue Diagnose ist noch offen. Wir hoffen, dass es sich nur um eine Gehirnerschütterung handelt", sagte Paderborns sportlicher Geschäftsführer Michael Born. Für die Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth fällt Siradze sicher aus

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal