Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

22.11.2007, 14:53 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie ist Nürnberg in der Liga ziemlich unter Zugzwang geraten. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt bereits fünf Punkte. Beim Versuch, endlich den dritten Saisonsieg einzufahren, muss Trainer Meyer aber weiter auf Stützen wie Pinola und Vittek verzichten. Den Gästen aus dem Revier geht es nur leidlich besser. Seit vier Spielen wartet der BVB inzwischen auf ein Erfolgserlebnis. Immerhin: Nationalspieler Kehl steht nach langer Pause vor der Rückkehr ins Team des Tabellendreizehnten.

So könnten sie spielen:

Blazek - D. Reinhardt, A. Wolf, Glauber, Engelhardt - Galasek, Kluge - Misimovic, Mintal, Saenko - Charisteas

Weidenfeller - P. Degen, Brzenska, Kovac, Dede - Blaszczykowski, Tinga, Kehl, Kringe - Petric, Klimowicz

Es fehlen:

Jacobsen (Reha), Pinola (Reha), Vittek (Reha), Spiranovic (Trainingsrückstand)

Frei (Waden-OP), Ricken (Nicht berücksichigt)

Statistik:

13 Siege - 16 Unentschieden - 27 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Babak Rafati

Vereinsinfos Nürnberg

Vereinsinfos Dortmund

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal