Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

22.11.2007, 14:53 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Im Duell gegen den direkten Tabellennachbarn Schalke 04 hat Hannover die Chance, einen Konkurrenten im Kampf um Platz fünf auf Distanz zu halten. Trainer Dieter Hecking kann dabei personell aus dem Vollen schöpfen. Bei den Königsblauen stehen die Glocken auf Alarm, liegt man doch derzeit nur auf Rang sieben. Der Abstand zur Spitze beträgt schon neun Punkte. Da ist ein Sieg in der AWD-Arena Pflicht, will man den Anschluss an die vorderen Plätze nicht verlieren. Die Rückkehr von Kuranyi und Altintop kommt S04-Coach Mirko Slomka da sehr gelegen.

So könnten sie spielen:

Enke - Cherundolo, Vinicius, Fahrenhorst, Tarnat - Balitsch, C. Schulz - Rosenthal, S. Pinto, Huszti - Hanke

Neuer - Rafinha, Bordon, Krstajic, Westermann - F. Ernst, Bajramovic - Rakitic - Asamoah, Kuranyi, Halil Altintop

Es fehlen:

Brdaric (Reha)

Kobiashvilli (Adduktoreneinriss), Abel (Kreuzbandriss), Rodriguez (Patellasehne), Pander (Innenbandriss)

Statistik:

12 Siege - 11 Unentschieden - 28 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Günter Perl

Vereinsinfos Hannover

Vereinsinfos Schalke

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal