Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 - Ferrari: Schumacher trifft bei Testfahrten auf Hamilton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferrari  

Schumacher testet gegen alte Kollegen

23.11.2007, 10:00 Uhr | Motorsport-Total.com, t-online.de

Lewis Hamilton (li.) und Michael Schumacher (Foto: xpb.cc)Lewis Hamilton (li.) und Michael Schumacher (Foto: xpb.cc) Anfang Dezember kommt es bei Testfahrten in Jerez zum ersten Aufeinandertreffen der Generationen: Michael Schumacher gegen den Shootingstar der Saison Lewis Hamilton. Vom 4. bis 6. Dezember testen alle elf Teams in Spanien. Also auch McLaren-Mercedes mit Lewis Hamilton. Ein Duell der besonderen Art: der beste Newcomer aller Zeiten gegen den besten Fahrer aller Zeiten.

Schumi gegen die Ex-Kollegen

Spannend dürfte es auf jeden Fall werden, wenn Schumi bei den Tests den ehemaligen und neuen Kollegen wie Hamilton oder dem neuen Weltmeister Kimi Räikkönen davon fährt. Ex-Pilot Jean Alesi sieht da schon Probleme auf Ferrari zukommen: "Man stelle sich vor, er ist schneller als die Stamm-Piloten. Dann ist der Wirbel da."

Bestzeit bei Testfahrten in Barcelona

Michael Schumacher war bereits Anfang November - über ein Jahr nach seinem Rücktritt - wieder für Tests in den Ferrari gestiegen und hatte mit schnellen Rundenzeiten und der Testbestzeit in Barcelona überzeugt. Nun soll er in Südspanien die Testarbeit mit dem Ferrari fortsetzen. "Nach so vielen gemeinsam Jahren sind wir immer noch an seine
Art und Weise gewöhnt, wie er kommuniziert und Problemen auf den Grund geht", erklärte Ferraris Chefstratege Luca Baldisseri der italienischen Zeitung "La Stampa". "Am 4. Dezember in Jerez wird er wieder fahren. Wir haben ihn gebeten, seinen Helm wieder aufzusetzen, da die Formel 1 zurückkehrt zu den alten Zeiten ohne elektronische Fahrhilfen."

Roll-out am 14. Januar

In diesen "alten Zeiten", als es zum Beispiel noch keine Traktionskontrolle gab, konnte Schumacher schon mehrere Weltmeister-Titel holen. Ferrari möchte sein enormes Fachwissen auf diesem Gebiet nutzen - man verspricht sich, dass Schumacher eine große Hilfe bei der Entwicklung des 2008er Autos ist. Das neue Auto soll erstmals am 14. Januar in Jerez zum Einsatz kommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal