Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: Erleichterung in Nürnberg nach Sieg gegen Dortmund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14. Spieltag - Sonntagsspiele  

Erleichterung in Nürnberg

25.11.2007, 17:42 Uhr | t-online.de

Nürnbergs Torschütze Galasek (2.v.r.) jubelt mit seinen Kollegen (Foto: Reuters)Nürnbergs Torschütze Galasek (2.v.r.) jubelt mit seinen Kollegen (Foto: Reuters)Der 1. FC Nürnberg kann aufatmen, in Dortmund werden die Sorgen größer. Mit dem 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den BVB am 14. Spieltag hat der Club seine Krise beendet und neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft. Tomas Galasek (20. Minute) und Angelos Charisteas (89.) erzielten vor 42.000 Zuschauern im Nürnberger easyCredit-Stadion die Tore für die Gastgeber. Damit hat das Team von Trainer Hans Meyer zwölf Punkte auf dem Konto und liegt auf Rang 16. Dortmund ist auf Platz 13 nur noch zwei Punkte entfernt, für Coach Thomas Doll brechen schwere Zeiten an. Im zweiten Sonntagsspiel besiegte der Hamburger SV den FC Hansa Rostock mit 2:0.

Samstagsspiele Bayern, Schalke, Bremen holen Dreier
Schönste Tore
Beste Bilder Wählen Sie das spektakulärste Foto des 14. Spieltags
Spieler des Tages Kevin Kuranyi macht den Unterschied

Galasek erlöst Nürnberg

Die Nürnberger übernahmen von Beginn an das Zepter und bekamen durch das frühe Tor von Kapitän Tomas Galasek Sicherheit. Der Tscheche zog aus etwa 20 Metern ab, BVB-Torwart Weidenfeller rutschte weg und konnte nur noch zusehen, wie der Ball im Tor einschlug. In der Folge erarbeitete sich der Club weitere hochkarätige Chancen, doch Reinhardt (17./23.), Adler (19.) und Mintal (43.) verpassten die frühe Vorentscheidung. Nach der Pause kam Dortmund etwas besser ins Spiel und hatte in Kehls Schuss aus acht Metern eine gute Möglichkeit zum Ausgleich (53.). In der Schlussphase wurde es auf Grund einiger harter Fouls hektisch. Nachdem Dortmunds Markus Brzenska die Gelb-Rote Karte sah (86.), setzte Angelos Charisteas den Schlusspunkt.

Nürnberg - Dortmund

Spielberichte Nürnberg - Dortmund | Hamburg - Rostock
Zum Durchklicken Die Elf des 14. Spieltags
Video: Fanreporter Thorsten im Training bei Henke und Hitzfeld

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Hamburg feiert ungefährdeten Sieg

In Hamburg war es einmal mehr Rafael van der Vaart, der für Glanzpunkte sorgte. In einer rein niederländischen Kombination legte Romeo Castelen für den HSV-Kapitän auf, dieser zögerte nicht lange und ließ Rostocks Schlussmann Stefan Wächter keine Chance (19.). Auch danach war van der Vaart Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Stevens-Elf. Die Gäste aus Rostock hatten den gefälligen Kombinationen der Hamburger wenig entgegenzusetzen und kamen nur einmal durch Agali gefährlich vor das Tor (26.). Im zweiten Durchgang setzten die Hausherren nahtlos dort an, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten. Mit dem 2:0 durch einen Kopfball von Ivica Olic nach einer Trochowski-Flanke verflogen alle Hoffnungen der Rostocker auf einen Punktgewinn. Der HSV liegt damit als Tabellendritter nur einen Punkt hinter Spitzenreiter FC Bayern München.

Hamburg - Rostock

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal