Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

15. Spieltag  

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nach vier Niederlagen in Folge (und unerreichten elf insgesamt) wird es für den Aufsteiger von der Wedau allmählich Zeit für den vierten Saisonsieg. Fünf Punkte fehlen den Zebras auf den rettenden 15. Platz, der für den Gegner aus dem Frankenland durch das 2:0 über Dortmund zuletzt wieder in greifbare Nähe gerückt ist. Pokalsieger Nürnberg bestätigte seinen Aufwärtstrend mit dem 2:2 bei Russlands Meister St. Petersburg im UEFA Cup. Das daraus gewonnene Selbstvertrauen sollte schwerer wiegen als die wegzusteckenden Reisestrapazen.

So könnten sie spielen:

Starke - Weber, Roque Junior, Filipescu, Willi - Grlic, Tararache - Tiffert, Y. Mokhtari, Daun - Ishiaku

Blazek - D. Reinhardt, A. Wolf, Beauchamp, Engelhardt - Galasek, Mnari - Adler, Mintal, Misimovic - Charisteas

Es fehlen:

Voss, A. Meyer (Knie-OP), Bodzek (Scheimbein-OP), Hausweiler (nicht berücksichtigt), Blank (nicht berücksichtigt)

Saenko (geschwollenes Knie), Jacobsen (Aufbautraining), Spiranovic (Trainingsrückstand), Kluge (Gelbsperre), Pinola (Aufbautraining), Vittek (Aufbautraining)

Statistik:

14 Siege - 9 Unentschieden - 12 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Markus Merk

Vereinsinfos Duisburg

Vereinsinfos Nürnberg

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal