Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Gelungener Start in das Acht-Nationen-Turnier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey - Champions Trophy  

Gelungener Start in das Acht-Nationen-Turnier

12.02.2010, 23:04 Uhr | dpa

Sebastian Biederlack (re.) im Zweikampf mit Pakistans Waqas Sharif (Foto: dpa)Sebastian Biederlack (re.) im Zweikampf mit Pakistans Waqas Sharif (Foto: dpa) Hockey-Weltmeister Deutschland hat beim 29. Turnier um die Champions Trophy in Malaysia einen Auftakt nach Maß erwischt. In ihrem ersten Spiel setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise in Kuala Lumpur sicher mit 5:2 (3:1) gegen Pakistan durch. Die Tore für den EM-Vierten erzielten der Düsseldorfer Oliver Korn (2), die Hamburger Moritz Fürste und Philip Witte sowie der Berliner Florian Keller. In ihrer zweiten Turnier-Begegnung trifft die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) auf Großbritannien.

Spielerische Überlegenheit

"Neben dem Sieg bin ich vor allem sehr zufrieden mit der Einstellung meiner Mannschaft, hier gut und konzentriert arbeiten zu wollen. Dieser Wille war deutlich sichtbar", lobte Weise sein Team. Der Coach bemängelte allerdings "zu Recht den etwas fahrlässigen Umgang mit den vielen Torchancen". Denn der deutsche Erfolg hätte angesichts der spielerischen Überlegenheit in dieser Partie, deren Anpfiff sich wegen starker Regenfälle um gut eine Stunde verzögerte, höher ausfallen können. Eine schnelle 3:0-Führung nach 22 Minuten für die deutsche Mannschaft, der in Malaysia mehrere Stammkräfte fehlen, sorgte aber dafür, dass der wichtige Startsieg nie in Gefahr geriet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal