Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga - Transfermarkt: Yassine Chikhaoui im Visier der Liga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

Tunesisches Talent im Visier der Bundesliga

04.12.2007, 10:16 Uhr | t-online.de

Yassine Chikhaoui (Foto: imago)Yassine Chikhaoui (Foto: imago) Ein neues Ausnahmetalent ist in den Fokus der Bundesliga gerückt. Der tunesische Nationalspieler Yassine Chikhaoui (21) vom FC Zürich begeistert zur Zeit die Scouts in ganz Europa. Und auch in Deutschland ist man aufmerksam geworden: Nach Bayer Leverkusen hat sich nun auch das Spitzentrio der Bundesliga an die Fersen des Mittelfeldspielers, der bereits mit Zinedine Zidane verglichen wird, geheftet.

Im Porträt Yassine Chikhaoui vom FC Zürich

Schwieriger Typ

Seit Sommer spielt der Tunesier in der Schweiz und hat für den FC Zürich in 16 Spielen schon acht Treffer erzielt. Neben seinen enormen sportlichen Qualitäten gilt Chikhaoui aber auch als schwieriger Typ. Auf dem Platz neigt er zu Unbeherrschtheiten und Revanche-Fouls. Chikhaoui, in zentraler Mittelfeld-Rolle, auf der Außenbahn sowie im Angriff einsetzbar, verzückte die Zuschauer in dieser Spielzeit mehrfach mit seinen Tempo-Dribblings, seiner enormen Beschleunigung, seiner feinen Technik, mit maßgeschneiderten Vorlagen und sehenswerten Toren. Bei der Weltmeisterschaft 2006 kam der 1,89 Meter große Wirbelwind zu einem Einsatz. Seine Mitspieler kommen ins Schwärmen, wenn sie den 1,89 Meter großen Beidfuß beschreiben sollen. "Einen Fußballer wie ihn habe ich noch nie erlebt. Er hat großes Potenzial zur Weiterentwicklung", sagt FC-Zürich-Verteidiger Marc Schneider.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Vereinsinfos Bayern München | Vereinsinfos Werder Bremen | Vereinsinfos HSV

Offensiv flexibel

Bei den Bayern soll Chikhaoui das Mittelfeld weiter verstärken, Ribéry entlasten. Er ist allerdings auch auf den Außen und im Sturm flexibel einsetzbar und würde bestens in die Star-Truppe von der Isar passen. Dort rüstet man den Kader seit Anfang der Saison mit Topstars und internationalen Talenten auf. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung kümmert sich Manager Uli Hoeneß persönlich um das Juwel. Kostenpunkt: Rund neun Millionen Euro.

Pause Bielefelds Hain schwer verletzt
Demontage Nach Jentzsch-Auswechslung - holt Magath Lehmann?
Zugang Holen die Bayern Daniele de Rossi?

HSV, Werder und Bayer sind dran

Aber auch die beiden Nord-Vereine sind interessiert. Werder-Manager Allofs sagte zu "Bild": "Wir beobachten ihn. Wenn wir das tun, steht es für verstärktes Interesse." Und beim HSV ist Sportchef Dietmar Beiersdorfer ständig in Alarmbereitschaft, Ersatz für den mit Spanien liebäugelnden Spielmacher Rafael van der Vaart zu holen. Allerdings hat ein Klub Chikhaoui schon an der Angel: Laut "kicker" ist Bayer Leverkusen und nicht Bayern der Favorit, den Offensiv-Allrounder zu verpflichten. In Zürich jedenfalls geht man davon aus, Chikhaoui nicht über die Saison hinaus halten zu können, denn bei Barcelona und Juventus Turin steht der junge Tunesier ebenfalls auf dem Wunschzettel. Zürichs Vizepräsident René Strittmatter hat ein solches Interesse an einem einzigen Spieler noch nicht erlebt.: „Es haben sich aus allen Topligen von Europa Scouts angemeldet."

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 15. Bundesliga-Spieltags

Ein "Super-Typ"

Sein tunesischer Nationalmannschaftskollege Jawhar Mnari vom 1. FC Nürnberg kann das Interesse der deutschen Klubs nachvollziehen. Zu "Sport Bild online" sagte Mnari: "Er kann sich in der Bundesliga durchsetzen. Er ist vom Charakter her und spielerisch ein Super-Typ". Allerdings bremst Mnari auch die Erwartungen: "Wenn man ihn, holt, weiß man, dass er ein Riesentalent ist. Aber es kann sein, dass man Geduld mit ihm haben muss."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal