Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: Wolfsburg ist für Timo Hildebrand kein Thema

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg  

Hildebrand: "Das ist kein Thema"

06.12.2007, 18:08 Uhr | dpa

Will nicht nach Wolfsburg: Timo Hildebrand (Foto: imago)Will nicht nach Wolfsburg: Timo Hildebrand (Foto: imago) So langsam gehen dem VfL Wolfsburg in der Torwartfrage die Alternativen aus. Nach dem Hin und Her um die Verpflichtung von Jens Lehmann spekulierten das Team von Trainer Felix Magath auf den nächsten Nationalkeeper, Timo Hildebrand. Doch der will gar nicht zum VfL Wolfsburg. "Das ist kein Thema", so Hildebrand. Auch wenn sein Ansehen beim FC Valencia derzeit nicht das Beste ist, fühlt sich der Deutsche in Spanien wohl. "Ich will und werde mich in Valencia durchsetzen. Die Situation hier ist schwierig, aber mir gefällt es in Valencia."


Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Magath lobt Hildebrand

Bei Trainer Magath steht der Ex-Stuttgarter allerdings hoch im Kurs. "Jeder weiß, dass ich Timo Hildebrand als Torhüter sehr schätze", sagte Magath. Er bezeichnete vor dem Auswärtsspiel bei seinem Ex-Club VfB Stuttgart am Samstag die Position der Nummer 1 im Wolfsburger Team als offen. "Das war ja auch so beabsichtigt, aber es gibt keine Entscheidung, jetzt schon einen neuen Torhüter zu holen. Ich werde am Samstag entscheiden, wer in Stuttgart spielt", kündigte Magath an.

Marcelinho spricht sich für Lehmann aus

Derweil hat Mannschaftskapitän Marcelinho eine Verpflichtung von Jens Lehmann vom FC Arsenal befürwortet. "Jens Lehmann ist ein großartiger Torhüter mit sehr viel Erfahrung. Er wäre eine Bereicherung für unsere Mannschaft und herzlich willkommen", erklärte Marcelinho im Interview mit dem Fachmagazin "kicker". Lehmann, der am Mittwochabend im Nachholspiel seines Londoner Clubs bei Newcastle United (1:1) erneut auf der Bank saß, hielt sich zu einer möglichen Rückkehr in die Bundesliga bedeckt. "Ich kann dazu nichts sagen", erklärte der 38-Jährige.

Torwartwechsel ausschlaggebend

In Wolfsburg wird nach dem spektakulären Torwartwechsel von Simon Jentzsch zu André Lenz in der Halbzeitpause am vergangenen Samstag mit der Verpflichtung eines neuen Torhüters in der Winterpause gerechnet.

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 15. Bundesliga-Spieltags

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal