Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen - Dutch Open: Mehlhorn beschert den einzigen deutschen Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Mehlhorn beschert den einzigen deutschen Sieg

10.02.2010, 07:10 Uhr | dpa

Annika Mehlhorn hat bei den Dutch Open am ersten Tag für den einzigen Sieg des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) gesorgt. Mit ihrem Erfolg über 200 Meter Schmetterling in 2:11,05 Minuten unterstrich Mehlhorn auf der 50-Meter-Bahn in Eindhoven ihre ansteigende Formkurve. Eine Woche vor der Europameisterschaft auf der Kurzbahn in Debrecen/Ungarn (13. bis 16. Dezember) verwies sie Nina Schiffer mit 2:13,75 Minuten auf Platz zwei.

Platz zwei für Meeuw

Über 200 Meter Freistil mussten sich Vize-Weltmeisterin Annika Lurz (1:59,13), die an einem Ermüdungsbruch am vierten Lendenwirbel leidet, Petra Dallmann (1:59,65) und die Frankfurterin Meike Freitag (2:00,29) der Niederländerin Inge Dekker (1:58,63) geschlagen geben. Helge Meeuw belegte über 100 Meter Rücken nach 54,22 Sekunden Platz zwei hinter dem Weltcup-Sieger auf der Kurzbahn, Randall Bal aus den USA (53,54).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal