Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: VfL Wolfsburg verstärkt Buhlen um Lehmann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg  

Wolfsburg verstärkt Buhlen um Lehmann

11.12.2007, 12:26 Uhr | dpa

Jens Lehmann (Foto: imago)Jens Lehmann (Foto: imago) Beim VfL Wolfsburg werden nach der Degradierung von Stammkeeper Simon Jentzsch und dem Abrutschen auf den 13. Platz die Stimmen lauter, die eine Verpflichtung von Nationaltorhüter Jens Lehmann fordern. Nachdem bereits Trainer Felix Magath und VW-Chef Martin Winterkorn öffentlich Interesse bekundet hatten, legte nun VW-Kommunikationschef Stephan Grühsem nach. "Der Wechsel nach Wolfsburg wäre das Beste für Jens und für den VfL, in den nächsten ein, zwei Wochen werden wir klarer sehen“, sagte Grühsem den "Wolfsburger Nachrichten". Indes bestreitet Arsene Wenger, Teammanager des FC Arsenal, dass es zu Verhandlungen zwischen beiden Klubs gekommen sei. "Das sind nur Gerüchte in der Presse", sagte Wenger.




Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Bild des 16. Bundesliga-Spieltags
Statistiken & Co. Vereinsinfos VfL Wolfsburg

Eine Hand wäscht die andere

"Lehmann könnte vor der EM die dringend benötigte Spielpraxis bekommen, und wir hätten einen exzellenten Torhüter und jemanden mit einer riesigen Erfahrung und Ausstrahlung", sagte Grühsem: "Lehmann würde uns fünf, sechs Punkte in einer Saison garantieren, denn er ist topfit."


Zum Durchklicken Die Elf des 16. Bundesliga-Spieltags
Zum Genießen

Lehmann gegen Bukarest im Tor

Spielpraxis kann Jens Lehmann zwischenzeitlich im abschließenden Champions-League-Spiel des FC Arsenal sammeln. Lehmann hütet gegen Steaua Bukarest erstmals seit knapp drei Monaten wieder das Tor seines Klubs. Teammanager Arsene Wenger bestritt aber, dass es sich damit um eine Grundsatz-Entscheidung für den Deutschen und gegen seinen spanischen Konkurrenten Manuel Almunia handelt: "Das wurde schon vor drei Wochen entschieden und ist unabhängig von allen anderen Dingen."

Wenger: "Es gab kein entsprechendes Gespräch"

Wenger dementierte außerdem, dass es Verhandlungen zwischen Arsenal und dem Bundesligisten VfL Wolfsburg: "Es gab kein entsprechendes Gespräch zwischen mir und Jens und auch keines zwischen mir und Wolfsburg. Außerdem will ich derzeit nicht spekulieren, was im Transfer-Fenster im Winter passieren wird. Wir wollen uns auf unser Spiel konzentrieren, und Jens ist ein Teil davon."

Transfer kein PR-Gag

Für VfL-Besitzer Volkswagen würde die Lehmann-Verpflichtung aus werblichen Aspekten Sinn machen. "Natürlich hat der Gedanke Charme, dass der Torwart des VfL Wolfsburg beim Großereignis EM für die deutsche Nationalelf spielt", sagte Grühsem. Man dürfe so einen Transfer aber nicht allein als PR-Maßnahme sehen: "Das wäre bei Jens Lehmann auch nicht der Fall, denn er zählt zu den besten Torhütern Europas."

Löw will Gespräch mit Lehmann führen

Lehmann ist bei seinem Klub FC Arsenal zur Zeit nur die Nummer zwei hinter dem Spanier Manuel Almunia. Bundestrainer Joachim Löw will sich deshalb noch im Dezember mit seinem Stammkeeper unterhalten. Löw hat mehrmals betont, dass Deutschlands Nummer eins vor der EM in Österreich und der Schweiz Spielpraxis gesammelt haben sollte.

Lenz keine überzeugende Lösung

Den Posten zwischen den Wolfsburger Pfosten hatte bis zum 15. Spieltag Simon Jentzsch inne. In der der Partie gegen Eintracht Frankfurt (2:2) entzog Magath dem 31-Jährigen aber das Vertrauen und wechselte ihn in der Halbzeitpause aus. Auch Ersatzmann André Lenz konnte die Bewährungschance bislang nicht nutzen. Der 34-Jährige musste in 135 Minuten Einsatzzeit bereits vier Mal den Ball aus dem eigenen Netz holen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal