Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: Middendorp bleibt der Arminia treu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arminia Bielefeld  

Middendorp bleibt der Arminia treu

11.12.2007, 12:33 Uhr | sid

Ernst Middendorp (Foto: imago)Ernst Middendorp (Foto: imago) Normalerweise gehen Fußball-Trainer nach ihrer Entlassung einige Tage auf Tauchstation, meiden auf jeden Fall die Spiele ihres bisherigen Arbeitsgebers. Doch der gerade bei Armina Bielefeld geschasste Ernst Middendorp geht genau den umgekehrten Weg. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung kündigte der 49-Jährige an, das letzte Vorrundenspiel der Ostwestfalen am Samstag gegen den deutschen Meister VfB Stuttgart mitten unter den Fans zu verfolgen. "Ich werde ins Stadion gehen und mich in den Fan-Block stellen und Arminia die Daumen drücken", kündigte der 49-Jährige an.

Video Arminia Bielefeld feuert Ernst Middendorp
Trennung Middendorp nicht mehr Trainer in Bielefeld

Auffällig oft ein Trainerwechsel

Zudem kritisierte Middendorp Sportdirektor Reinhard Saftig. Der Ex-Trainer bestätigte, sein Vorgänger Thomas von Heesen habe ihn vor der Arminia eindringlich gewarnt. "Ich habe ihm erst nicht geglaubt", erklärte Power-Ernst. "Aber mittlerweile muss ich zugeben, dass er Recht behalten hat. Es kann nicht sein, dass hier drei Trainer innerhalb von zehn Monaten rausgeschmissen werden. Da muss sich auch der Manager mal hinterfragen." Nach von Heesens Rauswurf im Februar hatte zunächst sein Assistent Frank Geideck übernommen, ehe er vier Wochen später durch Middendorp ersetzt wurde.

Zum Genießen
Zum Durchklicken Trainer in der Warteschleife

"Arminia in meiner Brust eintätowiert"

Seine Beziehung zum Klub werde durch die dritte Entlassung allerdings nicht getrübt. "Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern", versicherte Middendorp. Er forderte die Fans auf: "Geht ins Stadion und feuert die Jungs an, sie brauchen euch!“ Auf die Frage, ob er sich irgendwann auch ein viertes Engagement bei den Ostwestfalen vorstellen könnte, antwortete er: "Selbstverständlich".

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal