Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: FC Bayern vor Verpflichtung des Brasilianers Breno

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayern München  

Zwischen Breno und Bayern scheint alles klar

12.12.2007, 09:04 Uhr | dpa

Bald im Bayern-Trikot: Der Brasilianer Breno (Foto: imago)Bald im Bayern-Trikot: Der Brasilianer Breno (Foto: imago) Der Wechsel des Brasilianers Breno zum Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München ist nach brasilianischen Angaben fast perfekt. Der 18-jährige Innenverteidiger des brasilianischen Meisters FC São Paulo flog am Dienstag nach Deutschland, um sich in München den ärztlichen Routine-Untersuchungen zu unterziehen. "Zwischen Breno und Bayern ist alles klar. Es fehlen nur noch einige Details in den Verhandlungen zwischen beiden Vereinen, aber der Wechsel ist zu 95 Prozent klar", sagte Brenos Manager Thiago Ferro. Der Spieler werde in Deutschland einen Vier-Jahres-Vertrag unterzeichnen.

Oliver Kahn Bei den Bayern suspendiert
Vor dem Absprung? Hitzfeld verhandelt mit dem Schweizer Verband
Kollegenschelte Kahn richtet mahnende Worte an die FCB-Stars

Zwölf Millionen Euro für Entdeckung der Saison

Nach offiziell nicht bestätigten Berichten brasilianischer Medien wird der FC Bayern München für den Spieler, der von Sportjournalisten zur "Entdeckung der Saison 2007" gewählt wurde, rund 18 Millionen Dollar (etwa zwölf Millionen Euro) zahlen. Dunga berief Breno erst vor kurzem in die neu formierte Olympiaauswahl Brasiliens, die sich in Rio de Janeiro auf die Spiele 2008 vorbereitet. Medien bezeichnen den großgewachsenen und technisch starken Breno als Stütze der sehr guten Abwehr des FC São Paulo, die in 38 Spielen nur 19 Tore kassierte.



Knochentest empört Breno

An Breno war lange Zeit auch Real Madrid interessiert. Die Verhandlungen scheiterten aber, als der spanische Traditionsverein vom Spieler einen Knochentest forderte, um das Alter des Spielers zu bestätigen. Der empörte Breno brach daraufhin alle Verhandlungen ab. In Brasilien kommt es nicht selten vor, dass junge Spieler und ihre Manager Ausweise fälschen, um ein niedrigeres Alter vorzutäuschen und so bessere Aufnahme-Chancen bei den Vereinen zu haben.

Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Bild des 16. Bundesliga-Spieltags
Zum Durchklicken Die Elf des 16. Bundesliga-Spieltags
Zum Durchklicken Diese Trainer suchen einen Job

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal