Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Der Tabellenzweite Werder Bremen empfängt mit Leverkusen die Mannschaft der Stunde. Die Werkself siegte in den letzten fünf Partien und wartet mit der stolzen Bilanz von 16:2 Treffern auf (vor dem Spiel: Skibbe, Rolfes und Völler im Video). Doch Leverkusen reist zum stärksten Angriff der Liga. Werder gewann die letzten sieben Saison-Heimspiele in Folge mit insgesamt 24:6 Toren und stellt die beste Heimelf. Den letzten von nur zwei Siegen an der Weser feierte Leverkusen am 15. Mai 2004 mit 6:2. Damals stand Werder bereits als Meister fest. Positiv für Leverkusen: Sergej Barbarez dürfte wieder fit sein und spielen, ebenso der zuletzt gesperrte Kießling. Nur der von Verletzungen gebeutelte Schneider - in der Vorrunde ohnehin nur sechs Mal eingesetzt - wird wegen anhaltender Wadenprobleme erneut fehlen.

So könnten sie spielen:

Wiese - C. Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Baumann - Jensen, Borowski - Diego - Rosenberg, Hunt

R. Adler - Castro, M. Friedrich, Haggui, Sarpei - Sinkiewicz, Rolfes - Freier, Barbarez, Barnetta - Kießling

Es fehlen:

Womé (Aufbautraining), Owomoyela (Aufbautraining), Frings (Knie), Huga Almeida (Rotsperre), Sanogo (Bluterguss)

Vidal (Trainingsrückstand), Schneider (Wade), Papadopulos (Oberschenkelzerrung)

Statistik:

26 Siege - 22 Unentschieden - 15 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Knut Kircher

Vereinsinfos Bremen

Vereinsinfos Leverkusen

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal