Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Nationalmannschaft: Jens Lehmann riskiert Teilnahme an EM 2008

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Lehmann riskiert EM-Teilnahme

13.12.2007, 10:50 Uhr | sid

Jens Lehmann (li.) wartet auf seinen Einsatz. (Foto: imago)Jens Lehmann (li.) wartet auf seinen Einsatz. (Foto: imago) Die Regeln sind klar: Bundestrainer Joachim Löw verlangt von seinen Stammspielern regelmäßige Spielpraxis in ihren Klubs, um bei der EM 2008 zum Einsatz zu kommen. Nationaltorwart Jens Lehmann kann dies zur Zeit nicht vorweisen. Trotzdem schließt er einen Wechsel in der Winterpause aus. Er und seine Frau würden überlegen, "bis zum Sommer 2008 in London zu bleiben. Selbst wenn ich bei Arsenal nicht spiele", sagte der 38-Jährige in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Eine solche Entscheidung sei "unabhängig davon", ob Bundestrainer Joachim Löw ihm einen Einsatz bei der EM-Endrunde zusichere oder nicht, führte Lehmann weiter aus.

VfL Wolfsburg Wölfe verstärken Bemühungen um Lehmann
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League

Rückkehr nach Deutschland beschlossen

Lehmann plant auf jeden Fall, im Sommer 2008 aus England nach Deutschland zurückzukehren, um den drei Kindern "endlich einen festen Platz zum Aufwachsen" zu geben. Auch bei seiner Frau möchte er "nicht noch mal mit irgendeinem Kompromiss ankommen." Er könne sich derzeit nur schwer vorstellen, seiner Familie einen zusätzlichen, zwischenzeitlichen Aufenthalt an einem dritten Ort zuzumuten.

Didier Drogba Lange Pause nach OP

Unbefriedigendes Comeback

Sein Comeback im Arsenal-Tor wird für Lehmann aber wohl nur ein kurzes Intermezzo bleiben. Sein erster Einsatz nach vier Monaten im Champions-League-Heimspiel gegen Steaua Bukarest (2:1) rief erneut die Kritiker auf den Plan. Während Arsenal-Trainer Arsène Wenger den Deutschen lobte, feuerte die Presse zumeist Breitseiten auf den Torhüter ab. Für den "Daily Mirror" war es "Lehmanns Abschiedsvorstellung". Er habe "bleifüßig" gespielt und beim Gegentor durch Dorel Zaharia "viel zu langsam" reagiert. "Jens Lehmann beendete alle Diskussionen, wer bei Arsenal im Tor stehen soll - aber nicht mit dem von ihm gewünschten Ergebnis", hieß es in dem Massenblatt. In die gleiche Kerbe schlug der "Daily Telegraph" und spielte auf zwei Patzer des Torwarts zu Saisonbeginn an: "Lehmann setzte einen weiteren Klecks in sein Hausaufgabenheft."

Almunia bleibt Arsenals Nummer eins

"Ich denke nicht, dass er beim Gegentreffer allzu viel ausrichten konnte", sagte Wenger und wehrte sich gegen Vorwürfe, er habe den Deutschen unnötigerweise ins Tor gestellt. "Ich habe Lehmann aufgestellt, weil er beim Training 100 Prozent gibt, weil er ein erstklassiger Torwart ist, und weil ich jeden im Wettbewerb behalten möchte, soweit das möglich ist", sagte Wenger. Kein Zweifel besteht allerdings, dass der Spanier Manuel Almunia Nummer eins im Tor bleibt. Im bevorstehenden Pokalspiel gegen die Blackburn Rovers will Wenger jedoch dem Polen Lukasz Fabianski eine Chance geben.

Manchester City und Wolfsburg interessiert

Derweil wird der deutsche Nationalspieler nun auch mit Manchester City in Verbindung gebracht. Die englischen Medien sprachen von einem möglicherweise angedachten Leihgeschäft mit Manchester City. An dem 38-Jährigen Keeper hat auch Bundesligist VfL Wolfsburg Interesse an einem Wechsel in der Winterpause bekundet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal