Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - 1. FC Nürnberg: Jan Koller einig mit dem Club

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Nürnberg  

Koller ist mit Nürnberg einig

13.12.2007, 13:10 Uhr | sid

Jan Koller kann sich ein Engagement beim Club gut vorstellen (Foto: imago)Jan Koller kann sich ein Engagement beim Club gut vorstellen (Foto: imago) Der tschechische Nationalspieler Jan Koller und der 1. FC Nürnberg kommen sich näher, ein möglicher Wechsel nimmt konkrete Formen an. "Ja, ich stehe in Kontakt mit Nürnberg. Ein halbes Jahr vor der EM brauche ich Spiele", sagte der 34 Jahre alte Angreifer dem "kicker". Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund, der derzeit beim französischen Ex-Meister AS Monaco unter Vertrag steht, soll sich mit dem deutschen Pokalsieger bereits auf einen Vertrag bis 2009 geeinigt haben. Eine Entscheidung wird laut Koller, der offenbar seit längerem an eine Rückkehr in die Bundesliga denkt, nach Weihnachten fallen.

Interesse Nürnberg ist an Jan Koller dran
Zum Durchklicken Die Elf des 16. Bundesliga-Spieltags
Zum Genießen

Ablösemodalitäten noch offen

Fraglich sind derzeit offensichtlich nur noch die Ablösemodalitäten für den 202 Zentimeter großen Mittelstürmer. Präsidium und Aufsichtsrat des Club wurden von Sportdirektor Martin Bader bereits über die möglichen Vertragsinhalte mit dem Torjäger (53 Treffer in 81 Länderspielen) informiert. Koller hat sich bei der tschechischen Nationalmannschaft schon ausführlich bei Mannschaftskapitän Tomas Galasek über seinen möglichen neuen Klub erkundigt. Weiteres Argument für einen Wechsel nach Franken: "Nürnberg ist nur 300 Kilometer von Prag entfernt." Und in Monaco kam Koller in der laufenden Runde nur neun Mal von Beginn an zum Einsatz.

Im Porträt Jan Koller
Statistiken & Informationen 1. FC Nürnberg


Innenverteidiger Abardonado kommt

Eine andere Position ist bereits neu besetzt worden. Laut "kicker" wechselt Innenverteidiger Jacques Abardonado vom OGC Nizza nach Nürnberg und erhält einen Vertrag bis 2010. Abardonado mit dem Spitznamen Pancho erhält einen Vertrag für die kommenden zweieinhalb Jahre. Über die Ablösemodalitäten für den 29-Jährigen vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Abardonado freut sich auf Nürnberg, wie er auf der Website der Franken mitteilt: "Es gibt seit geraumer Zeit Gespräche, und natürlich verfolge ich seitdem den Club. Ich freue mich auf den 1.FCN und die Bundesliga und hoffe, dass ich dem 1.FCN mit meiner Erfahrung im Abstiegskampf helfen kann." Dafür soll Stürmertalent Chhunly Pagenburg für mindestens sechs Monate ausgeliehen werden, als Favorit gilt Zweitligist 1860 München. Zum Verkauf steht darüber hinaus Joshua Kennedy.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal