Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiten: Nieberg zum Auftakt in Frankfurt nicht zu schlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reiten  

Nieberg zum Auftakt nicht zu schlagen

13.12.2007, 15:10 Uhr | dpa

Lars Nieberg hat das Eröffnungsspringen beim Internationalen Reitturnier in Frankfurt/Main gewonnen. Im Sattel von Adlantus gelangen dem 44-Jährigen in der Festhalle an der Messe zwei fehlerlose Runden. In 49 Sekunden verdrängte der Mannschafts-Olympiasieger von 1996 und 2000 im Schlussparcours Vladimir Beletskiy aus Russland mit Larkanaro (0/52,39) auf Rang zwei. Die Schwedin Angelica Augustsson kam mit Robin (0/52,53) auf Platz drei.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal