Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Arminia Bielefeld: Abdelaziz Ahanfouf nicht mehr in Lebensgefahr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arminia Bielefeld  

Bielefelds Ahanfouf schwer verunglückt

18.12.2007, 19:00 Uhr | sid, dpa

Bielefelds Abdelaziz Ahanfouf (Foto: imago)Bielefelds Abdelaziz Ahanfouf (Foto: imago) Abdelaziz Ahanfouf von Arminia Bielefeld befindet sich nach einem schweren Verkehrsunfall nicht mehr in Lebensgefahr. Das bestätigte der verantwortliche Arzt, Dr. Imran Salihi, im Krankenhaus St. Johannisstift in Paderborn. Nach Informationen des Vereins hat Ahanfouf bei dem Unfall ein Hirn-Ödem erlitten, bei einer Computer-Tomographie wurden aber keine Frakturen oder Hirnblutungen festgestellt. Auch der Kreislauf wird als stabil bezeichnet. Dennoch bleibt der 29-Jährige vorerst auf der Intensivstation.

Spielerporträt Abdelaziz Ahanfouf
Statistiken und Co. Vereinsinfos Arminia Bielefeld
Video

Zunächst noch ansprechbar

Wie die "Neue Westfälische"-Zeitung berichtet, ist der 29 Jahre alte Stürmer auf dem Weg in seine Heimatstadt Rüsselsheim auf der Autobahn 33 in der Nähe des westfälischen Borchen gegen 17.40 Uhr mit hohem Tempo auf einen niederländischen LKW aufgefahren und mit seinem Fahrzeug durch die Wucht des Aufpralls unter den Sattel-Auflieger gerutscht. Dabei hat Ahanfouf erhebliche Verletzungen am Kopf und im Gesicht erlitten. Als die Feuerwehr am Unfall-Ort eintraf, hat Ahanfouf dem Bericht zufolge benommen hinter dem Steuer gesessen, war aber wohl zunächst ansprechbar. Der Deutsch-Marokkaner wurde aus dem Wagen befreit und vom Unfallort ins Krankenhaus gebracht.

Letzter Bundesliga-Einsatz liegt schon länger zurück

Ahanfouf wechselte 2006 vom MSV Duisburg zur Arminia und hatte in dieser Saison wegen diverser Verletzungen noch keinen Einsatz. Zuletzt lief der Offensivspieler am 18. Februar dieses Jahres beim 1:3 gegen den VfL Bochum in der Bundesliga für die Arminia auf. Ahanfouf absolvierte bislang in der Bundesliga 60 Spiele für Hansa Rostock, SpVgg Unterhaching, Duisburg sowie Bielefeld und erzielte insgesamt zwölf Tore. Zudem gehörte er auch dem Kader der marokkanischen Nationalmannschaft an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal