Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: Willy Sagnol bleibt dem FC Bayern München treu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Sagnol bleibt überraschend dem FC Bayern treu

20.12.2007, 10:05 Uhr | dpa

Willy Sagnol (Foto: imago) Willy Sagnol (Foto: imago) Der französische Nationalspieler Willy Sagnol bleibt beim FC Bayern München. Nach dem 6:0-Sieg des deutschen Rekordmeisters im UEFA-Cup-Spiel gegen Aris Saloniki legte der abwanderungswillige Außenverteidiger seine Wechselambitionen für die Winterpause ad acta. "Wir haben eine Lösung gefunden, jetzt ist alles wieder in Ordnung", sagte der 30-Jährige. "Wir wollen zusammen Erfolg mit Bayern haben. Jetzt gehen wir in Urlaub, jeder kann sich erholen und topfit zurückkommen."

Spielerporträt Willy Sagnol
Statistiken und Co. Vereinsinfos FC Bayern München
UEFA Cup 6:0 gegen Saloniki - Die Bayern zaubern Hitzfelds Sorgen weg
Transfergedanken Lucio und Podolski sprechen von Vereinswechsel

Diskussionen über den Fitnesszustand

Nach seiner mehr als halbjährigen Verletzungspause hatte Sagnol öffentlich mehr Einsatzzeit von Trainer Ottmar Hitzfeld gefordert und zudem mit einem Wechsel ins Ausland geliebäugelt. "Es gab unterschiedliche Auffassungen über seinen Fitnesszustand. Er war der Meinung, dass er das nur noch im Spiel verbessern kann und der Trainer der Meinung, er könnte das auch im Training verbessern. Jetzt ist klar, dass Willy Sagnol bleibt und jetzt müssen wir uns wieder ein bisschen zusammenraufen", sagte Manager Uli Hoeneß, der davon ausgeht, dass Sagnol seinen bis zum 30. Juni 2010 laufenden Vertrag erfüllt.

"Ein wichtiger Spieler für unsere Mannschaft"

Hitzfeld erklärte, dass er in der Rückrunde wieder verstärkt auf den lange verletzten Sagnol baue. "Wenn er die nötige Fitness hat, ist er ein wichtiger Spieler für unsere Mannschaft", sagte der Coach. Sagnol spielt seit Sommer 2000 für den FC Bayern.

Foto-Show Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde
Sind Sie Experte? Das große Hinrunden-Quiz
Video

Hoeneß kann Podolskis Aussage nachvollziehen

Verständnis äußerte Bayern-Manager Uli Hoeneß indes für die Aussage von Lukas Podolski, er sei "kein Bankspieler". "Es wäre schlimm, wenn er sich als Bankspieler apostrophieren würde, jeder Spieler wird nicht für die Bank bezahlt, sondern fürs Spiel. Den Anspruch muss jeder Spieler haben. Wenn er zufrieden wäre mit der Bank, müssten wir uns überlegen, ob er hier richtig ist", sagte der Manager.

Spielerporträt Lukas Podolski

Ismael auf der Suche nach dem Glück

Verabschiedet wurde Sagnols Landsmann Valérien Ismael. In der Winterpause wechselt der 32 Jahre alte Franzose zu Hannover 96. Im Juli 2005 trat Ismael seinen Dienst beim FCB an. Wegen schwerer Beinverletzungen, unter anderem einem Schien- und Wadenbeinbruch, bestritt er aber nur 31 Bundesliga-, sechs DFB-Pokal- und acht Champions-League-Spiele für den deutschen Rekordmeister. In Hannover wagt Ismael nun einen Neuanfang.

Spielerporträt Valérien Ismael

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal