Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Reifenlieferant Bridgestone weiter im Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Formel 1 fährt weiter auf Bridgestone

20.12.2007, 16:32 Uhr | dpa

Bridgestone bleibt weitere drei Jahre lang offizieller Reifenlieferant der Formel 1. Der Konzern teilte am Donnerstag in seinem britischen Firmensitz Langley mit, er habe mit dem Internationalen Automobil-Verband FIA ein entsprechendes Abkommen bis Ende 2010 abgeschlossen. Bridgestone beliefert seit 1997 Teams. Allerdings gab es in den zurückliegenden Jahren häufig mehr als nur einen Reifenhersteller im Grand-Prix-Sport.

Zum Durchklicken Die deutschen Piloten in der Formel 1
Rennkalender 2008

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017