Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 - McLaren-Mercedes: Neuer Silberpfeil wird im Mercedes-Museum vorgestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McLaren-Mercedes  

Neuer Silberpfeil wird im Mercedes-Museum vorgestellt

27.12.2007, 17:57 Uhr | dpa

Lewis Hamilton in seinem 2007er-Boliden (Foto: imago)Lewis Hamilton in seinem 2007er-Boliden (Foto: imago) Den Kampf um die Pole Position bei den Präsentationen hat Formel-1-Weltmeister Ferrari gewonnen, doch mit der ersten Vorstellung eines Silberpfeils im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum setzt Rivale McLaren-Mercedes ein Zeichen. Einen Tag nach der Enthüllung der roten Göttin am 6. Januar beim Scuderia-Firmensitz in Maranello (Italien) lüftet der britisch-deutsche Rivale das Geheimnis um den neuen MP4-23. Es ist das erste Mal in der seit 1995 andauernden Partnerschaft, dass ein neuer Rennwagen in der Mercedes-Heimat der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Formel 1 Ferrari stellt neuen Boliden vor
Formel 1 Ferrari bastelt am Siegerauto 2008
Ralf Schumacher Manager gefeuert

Haug: "Im Renntempo weiterentwickelt"

Nach der Vorstellung will McLaren-Mercedes gleich mit zwei Boliden vom 8. Januar an im spanischen Jerez testen. "Unsere Mannschaft hat wie während der Saison im Renntempo weiterentwickelt und extrem hart gearbeitet", lobte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug das Team. Angeführt wird die Piloten-Crew von Vize-Weltmeister Lewis Hamilton aus England. Das nach der beendeten Zusammenarbeit mit Ex-Champion Fernando Alonso aus Spanien frei gewordene Cockpit bekam der Finne Heikki Kovalainen. Als Testfahrer der Silberpfeile, die nach dem Ende der Spionage-Affäre keinerlei Sanktionen mehr zu fürchten haben, stehen der Spanier Pedro de la Rosa und der Brite Gary Paffett zur Verfügung.

Zum Durchklicken Die deutschen Piloten in der Formel 1
Rennkalender 2008

Ferrari in der Präsentations-Pole

Eingeläutet wird der Präsentationsreigen aber von Ferrari auf ihrer Hausstrecke in Fiorano. Champion Kimi Räikkönen soll einen Tag nach der Vorstellung erstmals mit seinem neuen roten Renner fahren, sofern dies die Witterungsbedingungen zulassen, hieß es in einer Pressemitteilung. Mit diesem frühen Termin sind die Italiener erstmals seit einigen Jahren auch wieder die Nummer 1 bei den Präsentationen.

Toyota am 10. Januar an der Reihe

Am 10. Januar wird Toyota sein Auto in Köln zeigen. Dann tritt Timo Glock (Wersau) erstmals offiziell für die Japaner auf. Der Formel-1-Rückkehrer ist zugleich Nachfolger von Ralf Schumacher. Der 32 Jahre alte Kerpener steht nach zuletzt drei erfolglosen Jahren bei den Japanern ohne Rennstall für 2008 da. Nach dpa-Informationen will er erst einmal eine einjährige Auszeit nehmen. Ob Ralf Schumacher für 2009 aber ein Cockpit findet, ist fraglich.

Renault-Präsentation mit Alonso

Fest steht, dass der einzige deutsche Werksrennstall, BMW-Sauber, seinen blau-weißen Rennwagen mit dem WM-Fünften Nick Heidfeld aus Mönchengladbach am 14. Januar in München vorstellt. Einen Tag später geht es in Valencia erstmals auf die Strecke. Ex-Weltmeister Renault mit Rückkehrer Alonso folgt mit seiner Präsentation am 31. Januar in Paris. Rund anderthalb Monate später beginnt am 16. März in Melbourne mit dem Großen Preis von Australien die Saison.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal