Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - 2. Bundesliga: Erzgebirge Aue will am 2. Januar neuen Trainer vorstellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erzgebirge Aue  

MDR: Wolf vor Engagement in Aue

28.12.2007, 15:08 Uhr | dpa

Der frühere Bundesligacoach Wolfgang Wolf soll neuer Trainer beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue werden. Das Präsidium des abstiegsbedrohten Vereins habe sich auf Wolf geeinigt, meldete der Mitteldeutsche Rundfunk. Der 50-Jährige soll laut MDR noch in dieser Woche einen Vertrag in Aue unterschreiben und die Nachfolge des vor 12 Tagen zurückgetretenen Gerd Schädlich antreten. Wolfs Zusage stehe allerdings noch aus. "Wir haben unsere Grundsatzentscheidung getroffen", hatte Klubchef Uwe Leonhardt erklärt, einen Namen "aufgrund noch zu klärender Details" jedoch nicht genannt. Am 2. Januar wolle der Verein den neuen Trainer vorstellen, so Leonhardt.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga
Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017