Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Kromm und Zachrich noch aussortiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball - Olympia-Qualifikation in Izmir  

Kromm und Zachrich noch aussortiert

28.09.2010, 11:45 Uhr | dpa

Robert Kromm (Foto: imago)Robert Kromm (Foto: imago) Außenangreifer Robert Kromm und Mittelblocker Jaromir Zachrich werden bei der europäischen Olympia-Qualifikation der Volleyballer vom 7. bis 13. Januar im türkischen Izmir nicht dabei sein. Bundestrainer Stelian Moculescu strich die beiden Spieler vor dem Abflug aus dem Auswahlkader. Im letzten Test vor der Qualifikation hatte das Team mit 4:1 (25:21, 25:23, 25:19, 21:25, 25:17) über Meister VfB Friedrichshafen gesiegt. Bei der Olympia-Qualifikation trifft die deutsche Mannschaft in ihrer Vorrundengruppe auf Gastgeber Türkei, den EM-Dritten Serbien und den EM-Vierten Finnland. Lediglich der Turniersieger qualifiziert sich für Peking 2008.

Andrae der neue Kapitän

Moculescu zeigte sich mit der absolvierten Vorbereitung am Bodensee zufrieden. "Wir haben guten Volleyball gespielt und den 3.000 Zuschauern einiges geboten. Wir sind in einer guten körperlichen Verfassung." Im Spiel gegen Friedrichshafen wartete Moculescu mit einer Überraschung auf: Der etatmäßige Diagonalspieler Christian Pampel agierte als Mittelblocker und machte seine Sache ordentlich. Nach dem Rücktritt von Frank Dehne hat Björn Andrae das Kapitänsamt übernommen.

Der Kader der Männer

Christian Pampel, Markus Steuerwald (beide Friedrichshafen), Max Günthör (Düren), Jochen Schöps (Odinzowo/RUS), Marcus Popp (Montichiari/ITA), Stefan Hübner (Treviso/ITA), Björn Andrae (Olsztyn/POL), Mark Siebeck (Ankara/TUR), Simon Tischer (Saloniki/GRE), Eugen Bakumowski (Kedzierzyn/POL), Lukas Kampa, Georg Grozer (beide Moerser SC).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal