Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Bundesliga: Wechselt Klasnic zu Hannover 96?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96  

Wird Klasnic ein Roter?

07.01.2008, 08:50 Uhr | t-online.de

Ivan Klasnic (Foto: imago)Ivan Klasnic (Foto: imago) So etwas hatte es in der Bundesliga-Geschichte noch nicht gegeben. Nach zwei Nierentransplantationen feierte Ivan Klasnic am 24. November sein Comeback als Profifußballer. Und nur drei Spieltage später machte der Stürmer von Werder Bremen mit zwei Treffern beim 5:2-Sieg gegen Bayer Leverkusen seinem Ruf als "Killer" alle Ehre. Eigentlich ein perfekter Neuanfang, doch die Zukunft des Kroaten an der Weser ist ungewiss. Der Vertrag läuft zum Saison-Ende aus und Manager Klaus Allofs hat noch nicht mit Klasnic über eine Verlängerung gesprochen. "Es gab keine Gespräche. Mehr möchte ich dazu nicht sagen", wird der 27-Jährige in der "Bild"-Zeitung zitiert.

Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Hochstätter zeigt erneut Interesse

Vielleicht ist Werder das Risiko zu groß, dass Klasnics Körper die Belastungen des Profifußballs auf Dauer nicht durchsteht und erneut an der Niere erkranken könnte. Ist er also bald weg aus Bremen? Nach eigenen Angaben hat er mehrere Angebote aus der Bundesliga vorliegen. Auch Hannover 96 würde den Angreifer gerne unter Vertrag nehmen. Die Niedersachen hatten bereits vor einem Jahr Interesse an Klasnic gezeigt. "Wenn so ein Spieler ablösefrei ist, muss sich ein Verein wie Hannover 96 mit ihm beschäftigen", sagt Sportdirektor Christian Hochstätter in der "Bild".

Zum Durchklicken Die Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde

44 Tore für Bremen

Seit 2001 spielt Klasnic für Werder Bremen und schoss insgesamt 44 Tore für die Hanseaten. 2004 wurde er als Sturmpartner von Ailton Deutscher Meister und Pokalsieger mit den Bremern.

Sind Sie Experte? Das große Hinrunden-Quiz
Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal