Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Königsblau besteht ersten Härtetest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke  

Königsblau besteht ersten Härtetest

12.01.2008, 21:25 Uhr | dpa

Borowski (l.) im Test gegen Schalke (Foto: dpa)Borowski (l.) im Test gegen Schalke (Foto: dpa) Der FC Schalke hat in einem Testspiel den SV Werder Bremen mit 2:1 (1:0) besiegt. Vor rund 300 Zuschauern im türkischen Kundu markierten Bremens Innenverteidiger Naldo (34. Minute/Eigentor), der eine Hereingabe von Mladen Krstajic ins eigene Netz ablenkte, und Rafinha (59.) per Elfmeter nach einem Handspiel von Jurica Vranjes die Tore für die Königsblauen. Leon Andreasen (67.) verkürzte noch auf 1:2 und profitierte bei seinem Distanzschuss von einem Patzer des dritten Schalker Torwarts Ralf Fährmann.

Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Sieg beim "Victoria-Cup"

Der Prestigeerfolg in der Winterpause gegen den Ligarivalen bedeutet für die Mannschaft von Schalkes Trainer Mirko Slomka zugleich den Sieg beim "Victoria-Cup". Zuvor hatte der Revierclub am Dienstag mit dem SC Freiburg den dritten Teilnehmer dieses Mini-Turniers mit 3:1 besiegt. Bremen hatte sich am Donnerstag mit 2:0 gegen den Zweitligisten durchgesetzt.



Leistungsträger fehlen

Am Samstag traten Bremen und Schalke, beide Teams bereiten sich an der türkischen Riviera auf die Rückrunde vor, ohne einige Leistungsträger gegeneinander an. Bei den Hanseaten fehlten unter anderem Diego und Clemens Fritz (beide mit Leistenproblemen) sowie Boubacar Sanogo (Afrika-Cup); für Torsten Frings kam nach wochenlanger Verletzungspause ein Einsatz zu früh. Schalke-Coach Slomka musste auf Neuzugang Albert Streit (Meniskusoperation) sowie Kevin Kuranyi (Lungenentzündung) verzichten und gönnte zudem Torwart Manuel Neuer und Kapitän Marcelo Bordon eine Pause.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal