Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Borowski folgt Klinsmann zum FC Hollywood

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Borowski folgt Klinsmann zum FC Hollywood

14.01.2008, 08:14 Uhr | t-online.de, dpa

Abschied von Bremen: Tim Borowski (Foto: imago)Abschied von Bremen: Tim Borowski (Foto: imago) Fußball-Nationalspieler Tim Borowski wird Werder Bremen am Saisonende verlassen und innerhalb der Bundesliga zum FC Bayern München wechseln. Dort soll er einen Vertrag bis 2011 unterschreiben. Der hanseatische Klub gab bekannt, dass Mittelfeldakteur Borowski diese Entscheidung zuvor Geschäftsführer Klaus Allofs und Cheftrainer Thomas Schaaf bei einem Gespräch im türkischen Trainingslager in Belek mitgeteilt habe. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft zum 30. Juni aus, Borowski ist daher ablösefrei. Ebenso wie Jens Lehmann. Die Gerüchte reißen nicht ab, dass der Keeper zum Karriereausklang ebenfalls an die Isar wechseln könnte.

Hoeneß im Interview Die Arbeit wird für Hitzfeld leichter
Klinsis Kritiker nicht zu überhören "Für Geld macht der alles"
Berti Vogts Klinsmann gewinnt die Champions League
Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern München

Nur ein "gewisser finanzieller Rahmen" möglich

Fakt ist indes, dass Borowski ein Bayer wird. "Wir haben Tim noch im alten Jahr ein Angebot gemacht, es kam danach von seiner Seite aber nicht zu Verhandlungen", sagte Manager Allofs. Und ergänzte: "Wenn ein Spieler aus dem erweiterten Kreis der deutschen Nationalmannschaft frei zu haben ist, muss man mit einer solchen Entwicklung rechnen. Wir können und wollten uns in diesem Fall nur in einem gewissen finanziellen Rahmen bewegen." Trainer Schaaf bedauert den Verlust des Stammspielers: "Schade, wir wären den Weg mit Tim gerne weitergegangen, aber wir müssen diese Entwicklung hinnehmen."

Sensation beim FC Bayern Klinsmann wird neuer Trainer
Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Sind Sie Experte? Das große Hinrunden-Quiz
Video

Hoeneß: Vertrag soll in den nächsten Wochen unterschrieben werden

Wir haben uns mit dem Management von Tim Borowski geeinigt, dass er ab 1. Juli für drei Jahre zum FC Bayern kommt“, wird der Bayern-Manager Uli Hoeneß auf der Vereinshomepage zitiert. Man habe eine mündliche Einingung erzielt und „in den nächsten Wochen werden die Verträge unterschrieben.“

Borowski seit 2001 in Bremen

Borowski war 1996 vom 1. FC Neubrandenburg in das Jugendinternat von Werder Bremen gekommen und gehörte seit 2001 dem Profikader an. Er bestritt bisher 157 Bundesliga-Spiele und erzielte 21 Tore. In der DFB-Auswahl hatte er 31 Einsätze und traf dabei zweimal.

Foto-Show Die ausgebooteten Kandidaten für die Hitzfeld-Nachfolge

Kommt jetzt auch Lehmann?

Während der Transfer von Borowski nur noch eine Formsache ist, darf im Fall Lehmann wild spekuliert werden. Angeblich soll der Keeper von Arsenal London bereits ein Haus am Starnberger See gekauft haben und seinen Sohn Lasse an der Internationalen Schule angemeldet haben. Die Bayern suchen noch einen erfahrenen Keeper, der sofort einspringen kann, wenn die neue Nummer eins Michael Rensing schwächeln sollte. "Dass Klinsmann und Lehmann zusammenpassen, ist klar", sagte Nationalelf Manager Oliver Bierhoff in der "BamS". "Im Fußball ist einiges vorstellbar. Wer hätte vor drei Tagen gedacht, dass Jürgen Bayern-Trainer wird?“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal