Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fiedler gewinnt Weltcup im Iran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Fiedler gewinnt Weltcup im Iran

14.01.2008, 10:36 Uhr | dpa, sid

Der Tauberbischofsheimer Jörg Fiedler hat überraschend den Degen-Weltcup von Kish Island/Iran gewonnen. Der 29- Jährige besiegte im Finale den Chinesen Lianchi Yin mit 15:7. Zuvor hatte sich Fiedler im Halbfinale gegen dessen Landsmann Wang Lei mit 7:6 durchgesetzt. "Zwar haben die starken Franzosen und Italiener gefehlt, doch Jörg hat zweifelsfrei seine derzeitig gute Form unter Beweis gestellt", sagte sein Trainer Mariusz Stralka. Der frühere Leipziger selbst sprach von einem "gelungenen Start in die heiße Phase der Olympia-Qualifikation".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal