Sie sind hier: Home > Sport >

Handball-EM - Nationalmannschaft: Heiner Brand behält sich Handlungsspielraum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Brand behält sich einen Handlungsspielraum

16.01.2008, 16:55 Uhr | sid, dpa

Heiner Brand (Mitte) (Foto: imago)Heiner Brand (Mitte) (Foto: imago) Bundestrainer Heiner Brand geht mit weniger Spielern als möglich in die Vorrunde der Handball-Europameisterschaft. "Ich werde nur 15 Spieler nominieren, um die Möglichkeit zu haben, noch zu reagieren, wenn in der Vorrunde etwas passiert", sagte der Coach vor dem Auftaktspiel gegen Weißrussland (Donnerstag, ab 17 Uhr im T-Online Live-Ticker). Zum offiziellen Meldeschluss strich er Torhüter Carsten Lichtlein sowie die Rückraumspieler Rolf Hermann und Lars Kaufmann (alle Lemgo) aus dem Aufgebot. "Hermann hat sich gut entwickelt, aber Zeitz und Glandorf stehen vor ihm. Gleiches trifft auf Kaufmann zu, vor dem jedoch Velyky und Hens sind", begründete Brand im norwegischen Bergen seine Entscheidung.

Andrej Klimowets "Ein ganz besonderes Spiel"
Heiner Brand im Interview Verantwortung gegenüber dem Handball
Henning Fritz Exklusiv-Interview bei T-Online

Brand: Alternativen auf den zentralen Positionen

"Es geht bei der Entscheidung um die von mir zu beurteilende Leistungsstärke. Ich habe bewusst 18 Spieler ausgewählt, um Alternativen auf den zentralen Positionen zu haben", erklärte Brand zu seinem Verzicht auf das Trio. Am Abend war auch Kapitän Markus Baur zur Mannschaft gestoßen. Er reiste nach Absprache mit Brand aus privaten Gründen erst einen Tag nach dem Weltmeister-Team an und wurde dabei von Lemgos Sportdirektor Daniel Stephan nach Norwegen gebracht.

Zum Durchklicken Das deutsche Aufgebot

Fragezeichen hinter Christian Zeitz

Vor dem Spiel gegen Weißrussland bangt die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) noch um den Einsatz von Christian Zeitz (Kiel), der an den Folgen einer Schulterverletzung laboriert. "Er hat voll mittrainiert, aber wir müssen sehen, wie er das Training verkraftet hat", sagte Brand dazu. Voll einsatzfähig sind hingegen Pascal Hens (Hamburg) nach überstandener Knieprellung und Florian Kehrmann (Lemgo), der seine Jochbeinprellung ebenfalls auskuriert hat.

Deutschland Gruppengegner im Porträt:
Ungarn Die Titelhungrigen
Spanien Der ständige Rivale
Weißrussland Der große Außenseiter

Torwartfrage noch offen

"Die Anspannung nimmt zu, je näher man dem ersten Spiel kommt. Wir sind froh, wenn es losgeht", sagte Rückraumass Hens. Rechtsaußen Florian Kehrmann, nach seiner schweren Jochbeinprellung noch mit einem kleinen Veilchen unter dem linken Auge, sieht die Partie gegen Weißrussland als "Pflichtaufgabe" an. Keine Entscheidung hat Brand über die Torhüterposition getroffen. "Das weiß ich selbst noch nicht", meinte er auf die Frage, ob der bei der Generalprobe gegen Dänemark überragende Hamburger Johannes Bitter oder der alte Stammtorwart Henning Fritz von den Rhein-Neckar Löwen beginnen wird.

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017