Sie sind hier: Home > Sport >

Comeback von Torwart Miller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruher SC  

Comeback von Torwart Miller

17.01.2008, 17:59 Uhr | dpa

Markus Miller (Foto: imago)Markus Miller (Foto: imago) Torhüter Markus Miller hat bei der 1:2 (0:1)-Niederlage des Bundesligisten Karlsruher SC gegen Zweitligist Spielvereinigung Greuther Fürth sein Comeback gefeiert. Lediglich drei Monate nach seinem Kreuzbandriss spielte der 25-Jährige im türkischen Belek erstmals wieder eine Halbzeit. Zunächst war befürchtet worden, dass Miller mindestens ein halbes Jahr ausfällt.

Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Bundesligist wirkt müde

Vor 150 Zuschauern bot der KSC eine schwache erste Spielhälfte. Die müde wirkenden Badener konnten das hohe Tempo der Franken zu keinem Zeitpunkt mitgehen und mussten den Rückstand durch Stefan Reisinger (27.) hinnehmen. Nach der Pause wechselten beide Trainer nahezu die gesamte Mannschaft aus und Karlsruhe kam durch Spielmacher Tamas Hajnal besser in Schwung. Der 26-jährige Ungar verwandelte in der 70. Minute einen Handelfmeter zum 1:1. Cidimar erzielte durch einen umstrittenen Foulelfmeter den Siegtreffer für Fürth (85.).



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal