Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Handball - EM 2008: Kretzsches Einwurf, Folge 2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kretzsches Einwurf, Folge 2  

"Bin mir sicher, dass wir die Ungarn weghauen"

18.01.2008, 19:43 Uhr | t-online.de

Stefan Kretzschmar (Foto: imago)Stefan Kretzschmar (Foto: imago) Jetzt ist es also durch, Oleg Velyky fällt für den Rest der EM aus. Was soll man dazu noch sagen? Ich weiß nicht, womit ein Spieler soviel Pech verdient hat. Aber Jammern hilft nicht, wir haben schließlich auch die WM ohne Oleg gewonnen. Die Mannschaft muss noch eine Schippe drauflegen und natürlich auch für Oleg mitspielen. Leichter wird es nicht, zumal wir nun gegen die starken Ungarn (heute ab 18 Uhr im Live-Ticker) spielen, die mich mit ihrem Sieg über Spanien etwas überrascht haben.

Live-Ticker Das Spiel gegen Ungarn ab 18 Uhr!

EM-Auftakt Sieg mit großem Wermutstropfen
Zum Durchklicken Die besten Bilder vom Spiel gegen Weißrussland

Zwei starke Torhüter sind unser Trumpf

Die sind schon ein anderes Kaliber als die Weißrussen, aber trotzdem bin ich mir sicher, dass wir auch die Ungarn weghauen. Im Gegensatz zu den Spaniern haben wir nämlich mit Fritze (Henning Fritz, d. Red) und Jogi Bitter zwei starke Torhüter. Der Ausfall von David Barrufet hat die Spanier ganz schön geschwächt und es den Ungarn ziemlich leicht gemacht. Bei einem großen Turnier brauchst du zwei starke Torhüter, sonst holst du keinen Blumentopf. Allerdings haben die Ungarn auch einen richtigen guten Mann zwischen den Pfosten. Nenad Puljezevic hat den Spaniern ganz ordentlich den Zahn gezogen. Das ist ein unangenehmer Keeper, der kommt extrem weit raus und da bleibt bei seiner Masse nicht mehr viel Platz, um den Ball im Tor unterzubringen.

Kempas Erben Das Weblog zur Handball-EM
EM im Überblick Tore, Tabellen, Teams und Termine

Trickwürfe sind gefragt

Puljezevic macht sehr viel mit seiner Routine und spricht sich ziemlich gut mit seinen beiden Riesen im Mittelblock ab. Ich bin mal gespannt, wie unsere Außen gegen ihn werfen. Wie gesagt, der kommt sehr weit raus, manchmal fast bis zum Sechs-Meter-Kreis. Und anders als viele andere Torhüter macht der beim Wurf nie die Augen zu und fischt so noch den einen oder anderen Ball ab. Ich würde es gegen so einen Torhüter mit Trickwürfen probieren, da ist er meiner Ansicht nach anfällig. Bei dem Wurf-Repertoire, das unsere Außen Torsten Jansen, Dominik Klein und Florian Kehrmann haben, ist mir in dieser Hinsicht nicht bange.

Zum Durchklicken Das deutsche Aufgebot
Portät Die titelhungrigen Ungarn

Pommes muss mal einen raushauen

Auch aus dem Rückraum werden wir den Ungarn mehr abverlangen, da kam von den Spaniern fast gar nichts. Vielleicht haut Pommes (Pascal Hens, d. Red) mal wieder einen raus. Gegen Weißrussland hat er noch etwas unter seinen Möglichkeiten gespielt. Wir haben im Angriff definitiv die besseren Waffen als die Ungarn, auch nach dem Ausfall von Velyky.

Petersen hat sich den neuen Job verdient

In der Heimat tut sich ja auch so einiges. Mein langjähriger Nationalmannschaftskollege Klaus-Dieter Petersen hat einen Vertrag als Trainer beim Wilhelmshavener HV unterschrieben. Diese Chance hat sich Pitti wirklich verdient. Ich wusste, dass es sein großer Traum war, einen Bundesligisten zu trainieren. Dass es jetzt so schnell geht, hätte ich nicht gedacht. Aber Bundesliga hat ja erstmal noch Pause, jetzt ist erstmal Daumendrücken für das Ungarn-Spiel angesagt.

Petersen Trainerjob in Wilhelmshaven

Bis morgen,

 

Euer Kretzsche


Zum Durchklicken Die besten Bilder aus Stefan Kretzschmars Karriere

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal