Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Handball-EM - Nationalmannschaft: Rolf Hermann vom TBV Lemgo im rechten Rückraum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Hermann soll den rechten Rückraum verstärken

21.01.2008, 12:17 Uhr | t-online.de, sid

Rolf Hermann rückt in den EM-Kader (Foto: imago)Rolf Hermann rückt in den EM-Kader (Foto: imago) Rolf Hermann vom TBV Lemgo rückt zur Hauptrunde bei der Handball-EM in den deutschen Kader. Nach der Vorrunde hat Bundestrainer Heiner Brand die Möglichkeit, zwei Spieler auszutauschen. Hermann gehört zu den ursprünglich 18 mit nach Norwegen gereisten Spielern und soll im rechten Rückraum als Alternative zu Holger Glandorf und dem bisher enttäuschenden Christian Zeitz dienen. Er ersetzt den verletzten Oleg Velyky.

DHB-Auswahl Herbe Pleite gegen Spanien
3. Spieltag Polen in der Hauptrunde
EM im Überblick Tore, Tabellen, Teams und Termine

Grippe legt den Neuen flach

Ob Hermann allerdings gegen Island zum Einsatz kommt, ist fraglich. Der Linkshänder leidet an Grippe und hat nach der Ankunft in Trondheim ein Einzelzimmer bezogen. Sein bisheriger Zimmerkollege Henning Fritz (Rhein-Neckar Löwen) wurde zur Vorsicht bei Kreisläufer Sebastian Preiß (Lemgo) einquartiert.

Kempas Erben Das Weblog zur Handball-EM
Zum Durchklicken Das deutsche Aufgebot

Einer geht noch

Theoretisch könnte Brand noch einen weiteren Spieler bis Hauptrundenbeginn nachnominieren. In Norwegen saßen bislang der dritte Torhüter Carsten Lichtlein (Lemgo) und Rechtsaußen Stefan Schröder (HSV Hamburg) neben Hermann nur auf der Tribüne. Nach der Verletzung des Neu-Hamburgers Velyky im ersten Vorundenspiel hatte Brand bereits den Lemgoer Lars Kaufmann in den Kader geholt, da er noch einen Platz frei hatte. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale spielt Weltmeister Deutschland gegen Island, Titelverteidiger Frankreich und Rekord-Europameister Schweden.

Deutschlands Hauptrundengegner:
Island Die Konstanz fehlt zum großen Wurf
Frankreich Große Duelle gegen den Titelverteidiger
Schweden Neuaufbau beim Rekordchampion

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal