Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fernando Alonso dreht erste Runden im neuen Formel-1-Renault R28

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault  

Alonsos erste Runden im neuen Renault

21.01.2008, 16:34 Uhr | Motorsport-Total.com

Rückkehr mit Bestzeit: Fernando Alonso (Foto: xpb.cc)Rückkehr mit Bestzeit: Fernando Alonso (Foto: xpb.cc) Eigentlich wollte Fernando Alonso schon am Morgen die ersten Runden mit dem R28 drehen. Doch Renault musste in Valencia am Montag erst einmal geduldig sein und bis mittags in der Box bleiben. Denn bevor Alonso zu seiner Debütrunde aufbrechen konnte, wurde die Strecke wegen dicken Nebels gesperrt. Nico Rosberg hatte noch eine Runde im neuen Williams FW30 gedreht, dann entschied die Streckenleitung, dass die Sichtverhältnisse zu schlecht seien.

Kurzporträt
Übersicht

Präsentation in Paris

Und so musste Renault einige Stunden warten, bis es endlich richtig los ging. Am Morgen hatte das Team den R28 enthüllt, am Mittag hatte sich der Nebel dann so weit gelichtet, dass Alonso mit dem neuen Boliden auf die Strecke konnte. Der Doppelweltmeister drehte ein paar Runden. Renault wird noch die ganze Woche in Valencia testen. Die große offizielle Präsentation des R28 und des Teams wird dann am 31. Januar in Paris über die Bühne gehen.

Zum Durchklicken Die deutschen Piloten in der Formel 1
Rennkalender 2008

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal