Sie sind hier: Home > Sport >

Werder Bremen: Carlos Alberto wechselt zum FC Sao Paulo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Carlos Alberto: Deal mit Sao Paulo perfekt

21.01.2008, 18:08 Uhr | dpa

Carlos Alberto im Dress des FC Sao Paulo (Foto: imago) Carlos Alberto im Dress des FC Sao Paulo (Foto: imago) Der Wechsel von Mittelfeldspieler Carlos Alberto von Werder Bremen zum brasilianischen Erstligisten FC Sao Paulo ist abgeschlossen worden. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wird nach Angaben des Fußball-Bundesligisten bis zum 15. Juli ausgeliehen. Alberto war mit rund acht Millionen Euro Ablöse der bisher teuerste Spieler der Klubgeschichte. Er kam in der Bundesliga nur 44 Minuten zum Einsatz. In Sao Paulo soll der brasilianische Nationalspieler einen Neuanfang starten.

Angebot Juventus Turin will Diego
Transfer II Tim Borowski wechselt zum FC Bayern
FC Bayern Quo vadis, Franz Beckenbauer?

Hoffnung auf Rückkehr nicht aufgegeben

"Wir haben mit Carlos über die weitere Vorgehensweise gesprochen", erklärte Manager Klaus Allofs, der die Hoffnung nicht aufgegeben hat, dass der 23 Jahre alte Ballkünstler doch noch den Durchbruch in Deutschland schaffen könnte. "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass dies eine sinnvolle Lösung ist, um in einem halben Jahr einen neuen Anlauf bei Werder zu nehmen", sagte Allofs.

Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs
Video

Teuerster Transfer der Klubgeschichte

Die Bremer hatten im Sommer mit geschätzten 8,5 Millionen Euro so viel Geld wie noch nie für einen neuen Spieler ausgegeben und so auch den Hamburger SV ausgestochen, der sich ebenfalls die Dienste des talentierten Profis sichern wollte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017