Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

HSV: Wird Fred Rutten Nachfolger von Trainer Huub Stevens?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburger SV  

"kicker": Rutten ist Trainerkandidat beim HSV

24.01.2008, 12:50 Uhr | sid

Fred Rutten (Foto: imago)Fred Rutten (Foto: imago) Mit Huub Stevens als Trainer hat der Hamburger SV durchweg positive Erfahrungen gemacht. Schließlich führte Stevens den HSV aus dem Tabellenkeller zurück in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga. Da Stevens Niederländer ist, wird nun fast jeden Tag ein holländischer Trainer als möglicher Stevens-Nachfolger im Sommer genannt. Als da wären: Marco van Basten, Martin Jol, Co Adriaanse... und nun Fred Rutten. Nach "kicker"-Informationen steht Rutten als einer von zwei Kandidaten auf der Liste des HSV-Vorstands.

van Basten "Der HSV ist ein interessanter Verein"
Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Erfolgreich mit Enschede

Fred wer? Rutten ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt, im Nachbarland aber einer der Aufsteiger im Trainergeschäft. Der 45-Jährige ist mit Twente Enschede momentan Sechster, landete vergangene Saison sogar auf Rang vier.

Assistent von Hiddink in Eindhoven

Zuvor war er Assistent von Guus Hiddink beim PSV Eindhoven - und war dort kürzlich als Cheftrainer im Gespräch. Rutten sagte jedoch ab, weil er nicht während der Saison aus Enschede weg wollte. Den Posten beim PSV übernimmt nun Stevens. Ein interessantes Detail ist, dass Rutten und Stevens mit Kees Ploegsma denselben Berater haben. Außerdem soll Rutten eine Ausstiegsklausel im bis 2009 laufenden Vertrag haben. Bislang gibt es jedoch laut Ploegsma keine Anfrage vom HSV.

Klopp weiter im Rennen

Der zweite Name auf der Trainer-Wunschliste soll Jürgen Klopp sein. Sein Vertrag beim FSV Mainz 05 läuft am Saisonende aus, eine Kontaktaufnahme seitens des HSV hat es aber auch bei ihm noch nicht gegeben.

Suche Hoffmann favorisiert Klopp

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal