Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Klose stärkt Podolski den Rücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Klose stärkt Podolski den Rücken

28.01.2008, 13:42 Uhr | dpa

Miroslav Klose (Foto: imago) (Quelle: imago)Miroslav Klose (Foto: imago) (Quelle: imago) Trotz mehrerer Rückschläge für Lukas Podolski glaubt WM-Torschützenkönig Miroslav Klose weiter an den großen Durchbruch seines Nationalmannschaftskollegen beim FC Bayern München. "Mit seinem Potenzial ist er schon weit. Ich bin überzeugt, er wird sich bei Bayern durchbeißen", sagte Fußball-Profi Klose im "kicker". Der 22-jährige Podolski habe dazugelernt. "Er gibt Gas und hat eingesehen, dass er sich den Hintern aufreißen muss", sagte Klose, der während der WM auch leise Kritik an der Laufbereitschaft des Sturmpartners geübt hatte.

Beckenbauer Hält Klinsmann durch?
Rummenigge Podolski muss bleiben
Bandscheibenvorfall Nächster Rückschlag für Podolski
Hitzfeld favorisiert die Schweiz Guter Übergang in den Ruhestand

Klose will nicht für Podolski auf Spiele verzichten

Zugunsten von Podolski, der derzeit an einem leichten Bandscheibenvorfall laboriert, will Klose aber keine Spielzeit verschenken. "Keiner geht gerne raus. Ich bin Stürmer und will immer spielen", betonte der Angreifer. Podolski und auch Jan Schlaudraff würden aber auch so "ihre Einsätze bekommen".

Testspiel Generalprobe gegen die Löwen verpatzt
Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Klose: "25 Tore sind noch für mich drin"

Klose ist nicht nur überzeugt, "dass wir Meister werden", sondern will sich trotz starker Konkurrenz durch Luca Toni oder Rafael van der Vaart auch die Torjägerkrone sichern. "25 Tore sind noch drin für mich. Wir haben die Offensive dazu", sagte der 29-Jährige, der bislang neun Liga-Treffer erzielte. "Es ist wichtig, dass nicht nur die Stürmer treffen. Die gesamte Mannschaft muss unberechenbar sein. Es darf nicht reichen, dass unsere zwei Stürmer ausgeschaltet werden. Dann müssen andere treffen", erklärte der frühere Werder-Spieler.

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern München
Alle Daten Miroslav Klose im Porträt
Alle Daten Lukas Podolski im Porträt

Endlich Titel gewinnen

Nicht nur mit dem FC Bayern will Klose in diesem Jahr seinen ersten Mannschaftstitel holen, auch mit dem Nationalteam möchte er gewinnen. Deutschland sei bei der Europameisterschaft im Juni "nicht der Favorit schlechthin, sondern einer von mehreren. Wie Italien und Frankreich", sagte Klose und warnte vor den Vorrundenspielen gegen Österreich, Kroatien und Polen. "So leicht ist unsere Gruppe nicht."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal