Sie sind hier: Home > Sport >

Helbig verlässt Jena

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Helbig verlässt Jena

29.01.2008, 12:08 Uhr | sid

Stürmer Sebastian Helbig hat seinen Vertrag beim Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena aufgelöst und wird künftig beim nordostdeutschen Regionalligisten Dynamo Dresden auf Torejagd gehen. Der 30-Jährige war vom neuen Thüringer Coach Henning Bürger ausgemustert worden und hatte Dynamo-Coach Eduard Geyer beim Probetraining überzeugt. Helbig, der unter Geyer bereits für Energie Cottbus in der Bundesliga spielte, erhielt beim nordostdeutschen Traditionsverein einen Vertrag bis Saisonende.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga
Video

Statistiken & Co. Vereinsinfos Carl Zeiss Jena

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal