Sie sind hier: Home > Sport >

Einsatz von Oliver Neuville bei Österreich-Spiel gefährdet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Einsatz von Oliver Neuville bei Österreich-Spiel gefährdet

02.02.2008, 21:14 Uhr | dpa

Bundestrainer Joachim Löw muss im ersten Test-Länderspiel des EM-Jahres in Wien gegen Österreich eventuell auf Oliver Neuville verzichten. Der Stürmer von Fußball-Zweitligist Borussia Mönchengladbach bekam in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) einen Schlag auf den Fuß. Die Entscheidung, ob der 66-malige Nationalspieler zum Aufgebot Jahres gehören wird, soll am Sonntag fallen.

Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017