Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball-Nationalmannschaft: Eine Viertelmillion für EM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Prämienregelung: Viertelmillion für EM-Titel

04.02.2008, 13:38 Uhr | t-online.de, sid

Michael Ballack (Foto: ddp) Im Falle des Titelgewinns bei der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz erhalten die deutschen Nationalspieler eine Prämie von 250.000 Euro. Darauf einigte sich der Mannschaftsrat, dem Kapitän Michael Ballack, Jens Lehmann, Miroslav Klose und Bernd Schneider angehören, im Beisein von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff in Frankfurt/Main mit DFB-Präsident Theo Zwanziger, Generalsekretär Wolfgang Niersbach und Marketing-Direktor Denni Strich.

Löws EM-Versprechen "Europameisterliche Vorbereitung"
Österreichs Kader Hickersberger benennt Aufgebot gegen Deutschland
Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan

Kein Geld beim Scheitern in der Vorrunde

Für einen Sieg bei der EM vor vier Jahren in Portugal, wo die Elf von Teamchef Rudi Völler in der Vorrunde gescheitert war, hätten die DFB-Stars nur 100.000 Euro erhalten. Für einen Triumph bei der Heim-WM 2006 wäre die Rekordprämie von 300.000 Euro fällig geworden. Wie schon bei den Vereinbarungen für die EURO 2004 und die WM 2006 gibt es auch in Österreich und der Schweiz erst eine Prämie für den Einzug ins Viertelfinale, im Falle eines Scheiterns in der Vorrunde gehen die Spieler leer aus.

Länderspieltermine DFB-Team testet gegen Weißrussland und Serbien
Robert Huth "Ich will zur EM"

50.000 für den Viertelfinal-Einzug

Für den Einzug in die Runde der letzten Acht wird pro Spieler ein Betrag von 50.000 Euro gezahlt, für das Halbfinale werden 100.000 Euro fällig. Für den Gewinn des EM-Titels erhält jeder Spieler des 23-köpfigen deutschen EM-Aufgebots eine Viertelmillion Euro, bei einer Niederlage im Finale werden 150.000 Euro pro Akteur gezahlt. Gleichzeitig wurde vereinbart, dass die Nationalspieler aus diesen Prämien-Einnahmen ein soziales Projekt im Zusammenhang mit der Frauen-WM 2011 unterstützen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal