Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

05.02.2008, 10:12 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Während Bayern und Bremen um die Spitze kämpfen, treffen sich am anderen Ende der Tabelle Pokalsieger Nürnberg und Aufsteiger Rostock zum Schlagabtausch. Eine Niederlage, egal für wen, wäre fatal - ein Sieg hingegen ein wahrer Lichtblick im Dunkel des Tabellenkellers. Ein Remis würde keinem der beiden wirklich nutzen, denn dann könnte der MSV Duisburg klammheimlich an den beiden vorbeiziehen.

So könnten sie spielen:

Blazek - Reinhardt, Beauchamp, Glauber, Pinola - Galasek, Kluge - Misimovic - Saenko, Koller, Charisteas

Wächter - Lukimya, Sebastian, Orestes, Stein - Bartels, Bülow, Rathgeb, Rahn - Dorn, Kern

Es fehlen:

Jacobsen (Zahn-OP), Wolf (Gelb-Rot-Sperre), Engelhardt (Gesäßmuskelzerrung), Vittek (Trainingsrückstand)

Hähnge (Magen-Darm-Grippe), Diego Morais (Sprunggelenkprobleme), Agali (5. Gelbe Karte), Gledson (Fieber), Beinlich (Leistenprobleme)

Statistik:

5 Siege - 3 Unentschieden - 6 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Manuel Gräfe

Vereinsinfos Nürnberg

Vereinsinfos Rostock

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal