Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM-Testspiel: Deutschland schlägt Österreich nach ganz schwachem Auftritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalmannschaft  

Glücklicher Sieg nach ganz schwachem Auftritt

06.02.2008, 18:47 Uhr | t-online.de

Aus Wien berichtet Jörg Runde

Kevin Kuranyi (re.) gegen Österreichs Aufhauser (Foto: ddp) Mit einem breiten Grinsen stapfte Jens Lehmann vom Rasen und Michael Ballack pustete die Backen auf. Das war knapp! Und die beiden Führungsspieler wussten genau, wie viel Dusel sie in den vorangegangenen 90 Minuten beim Testländerspiel gegen Österreich gehabt hatten. Am Ende stand da zwar ein scheinbar deutlicher 3:0-Erfolg nach Toren von Hitzlsperger (53.) Klose (63.), und Gomez (80.). Trotzdem ist der Start ins EM-Jahr 2008 für die deutsche Nationalmannschaft äußerst holprig verlaufen.

Zum Durchklicken Die deutschen Kicker in der Einzelkritik

Das sagt Österreichs Presse "Keine Einfälle, kein Druck, keine Chancen"
Foto-Show Die besten Bilder des Spiels gegen Österreich
Stimmen zum Spiel "Wir haben schlampig gespielt"
DFB-Gruppengegner Sieg und Niederlage

Ganz schwache erste Hälfte

Die 48.500 Zuschauer im Wiener Ernst-Happel-Stadion trauten ihren Augen nicht. Nicht der Dritte der WM 2006, sondern der 90. der FIFA-Weltrangliste setzte die Akzente. Anfangs schien es sogar, als wollten die Spieler von Österreichs Nationaltrainer Josef Hickersberger den hohen Besuch aus Deutschland überrennen. Mehrmals hatten die einheimischen Fans bereits den Torjubel auf den Lippen. 

Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM selbst durchspielen Interaktiver Spielplan
Hintergrund Der Fahrplan der Nationalmannschaft für die EM 2008

Lehmann mit haarsträubenden Patzern

In der 22. Minute zum Beispiel. Da umkurvte der Bremer Martin Harnik den völlig orientierungslos außerhalb des Strafraums umherirrenden Jens Lehmann und übergab strauchelnd an den Sturmkollegen Roland Linz. Der wiederum scheiterte am auf die Linie geeilten Per Mertesacker. Da hätte für Österreich mehr bei rauskommen müssen. Zwei Minuten später hatte Lehmann erneut Glück. Nach einem Eckball kam Harnik schneller an den Ball als der verunsicherte Keeper, dem diesmal die Latte zur Seite stand. Auszeichnen konnte sich der Torhüter von Arsenal London nur einmal. Gegen Christian Fuchs klärte Lehmann mit einer gekonnten Fußabwehr (29.). Und was war mit dem Spiel der deutschen Elf? 

Mangelnde Chancenverwertung beim Gastgeber

Im ersten Durchgang ist eigentlich nur ein Kopfball von Michael Ballack (15.) erwähnenswert. Ansonsten spielte das Team von Jogi Löw weit unter dem gewohnten Niveau. Einfache Pässe flogen am Mitspieler vorbei, unbedrängt sprangen Bälle vom Fuß. Und auch in der Abwehr hatte nur der Schlendrian Konstanz.  An der schwachen Deckungsleistung änderte sich auch nach der Pause nichts. Der Außenseiter aus Austria hatte viele gute Chancen. Joachim Standfest scheiterte an Lehmann (47.) und Linz setzte einen Abpraller nach einem Harnik-Schuss knapp neben das Tor (54.).

Foto-Show Die deutschen Nationalkicker als Gipfel-Stürmer
Spieler-Check So stehen die Chancen für einen EM-Einsatz

Es wartet viel Arbeit auf Löw

Zu diesem Zeitpunkt stand es aber bereits 1:0 für den Gast. Hitzlsperger hatte die Kugel aus 18 Metern unhaltbar für Torwart Alex Manninger in die Maschen gehämmert (53.). Eine Folge der nach dem Wechsel besseren Offensivdarbietung des EM-Favoriten waren auch die weiteren Treffer von Klose (63.) und Gomez (80.). Den schwachen Gesamteindruck der deutschen Mannschaft können die Tore aber nicht trüben. Es bleibt noch viel zu tun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal