Sie sind hier: Home > Sport >

Misimovic mit Bänderriss wieder wochenlang auf Eis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Nürnberg  

Misimovic mit Bänderriss wieder wochenlang auf Eis

10.02.2008, 09:33 Uhr | sid, t-online.de

Zvejzdan Misimovic (links) (Foto: imago)Zvejzdan Misimovic (links) (Foto: imago) Als sei das magere 1:1 gegen den FC Hansa Rostock noch nicht Enttäuschung genug gewesen, ereilte den 1. FC Nürnberg aus der Universitätsklinik in Erlangen Stunden nach dem Remis im Kellerduell die nächste Hiobsbotschaft: Der bosnische Spielmacher Zvejzdan Misimovic fällt nach seinem 17. Bundesligaeinsatz für die Franken mit einem Bänderriss im linken Fuß erneut für mehrere Wochen aus. Eine Kernspintomographie brachte Gewissheit. Die Diagnose stellte Mannschaftsarzt Matthias Brem.



Statistiken & Co. Zvejzdan Misimovic im Porträt

Gerade erst wieder genesen

Gegen Rostock hatte der frühere Münchner Bayer Misimovic nach überstandenen Problemen mit der Leiste erst seine Rückkehr in die Club-Elf gefeiert - allerdings nur für 25 Minuten. Dann schied er verletzt aus und wurde durch den Russen Ivan Saenko ersetzt.

Rahn & Co.
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Statistiken & Co. Vereinsinfos Nürnberg



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017