Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Diego will in Bremen bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Diego will in Bremen bleiben

11.02.2008, 13:39 Uhr | dpa, t-online.de

Diego ist glücklich in Bremen (Foto: imago)Diego ist glücklich in Bremen (Foto: imago) Ein schönes Tor in München erzielt und seinen Klub im Meisterschaftsrennen gehalten - ein guter Zeitpunkt für Diego, die Treue zu Werder Bremen zu bekunden. Nach dem Spitzenspiel am Sonntagabend sagte der Bremer Superstar: "Ich bin hier glücklich und möchte das Thema nicht mehr ansprechen." Bei Diegos Tabu-Thema handelt es sich um die Wechselgerüchte der letzten Tage. Der 22-jährige Brasilianer war auf Grund einer Meldung aus Italien mit dem dortigen Rekordmeister Juventus Turin in Verbindung gebracht worden. "Da habe ich nichts zu sagen, denn egal was ich sage, es wird so ausgelegt, als ob ich weggehen wollte", möchte Diego das Theater gerne beenden.

Rahn & Co.
Marko Pantelic Der Spieler des 19. Spieltags
Von Rost bis Koller Die Elf des 19. Bundesliga-Spieltags
Die Lage der Liga Schalke ist zurück im Geschäft

Allofs schließt Wechsel aus

Auch von Seiten der Werder-Verantwortlichen ist das Thema erledigt. Manager Klaus Allofs erteilte einer Freigabe Diegos nach dieser Spielzeit eine klare Absage. "Diese und nächste Saison spielt Diego auf jeden Fall für Werder. Es gibt keine finanzielle Abwägung, keine außergewöhnliche Summe, bei der wir schwach würden", sagte Allofs.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal