Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Toni schießt sich in die Geschichtsbücher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Toni schießt sich in die Geschichtsbücher

18.02.2008, 09:48 Uhr | T-Online, Lukas Lehmann, t-online.de

Luca Toni (Foto: Reuters)Luca Toni (Foto: Reuters) Dass Luca Toni für den FC Bayern München ein echter Zugewinn ist, weiß man nicht erst seit gestern. Doch mit seinem lupenreinen Hattrick beim 3:0 gegen Hannover hat sich der italienische Nationalstürmer seinen festen Platz in den Geschichtsbüchern des deutschen Rekordmeisters gesichert. Fast 20 Jahre ist es her, dass ein Spieler des FC Bayern das Kunststück vollbrachte, drei aufeinander folgende Tore in einer Halbzeit zu erzielen. Hansi Dorfner war es, dem am 29. April 1989 ebenfalls gegen Hannover ein Hattrick gelang.

Sonntagsspiele Toni schießt den FC Bayern zum Sieg
Spielberichte Hannover - FC Bayern

In allen Wettbewerben erfolgreich

"Wenn jemand drei Tore erzielt, ist das auch ein Verdienst der ganzen Mannschaft", zeigte sich Luca Toni nach seiner Gala-Vorstellung bescheiden und fügte an: "Bayern München hat viel Geld für mich ausgegeben, das versuche ich mit Toren zurückzuzahlen." Und sein Arbeitgeber kann sich nicht über mangelnde Rendite beklagen: In 26 Pflichtspielen für den FC Bayern erzielte der 30-Jährige bereits 22 Tore, acht Mal leistete er die Vorarbeit zu einem Treffer. Sowohl in der Bundesliga als auch im UEFA Cup (zusammen mit Henrik Larsson und Razak Omotoyossi) steht Toni an der Spitze der Torjägerliste.

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 20. Spieltags

Hitzfeld gerät ins Schwärmen

Tonis Trainer Ottmar Hitzfeld war nach dem Dreierpack gegen Hannover voll des Lobes. "In der zweiten Halbzeit ist Luca Toni über sich hinausgewachsen. Er hat Killerinstinkt, ist Weltmeister und war Torschützenkönig in Italien. In der Bundesliga knüpft er an die Leistung aus Italien an", schwärmte der sonst eher nüchterne Übungsleiter von seinem Schützling. Aus den Worten Hitzfeld spricht auch eine gewisse Erleichterung. Denn zuvor hatte Toni in neun Bundesliga-Partien nur zwei Mal getroffen.

T-Online Prognose So enden Meisterrennen und Abstiegskampf
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bayern München

Groß und doch technisch beschlagen

Besonders eindrucksvoll ist die Technik, die Toni trotz seiner für einen Fußballer eigentlich ungünstigen Statur an den Tag legt. 1,95 Meter misst der hoch aufgeschossene Angreifer mit den langen Beinen. Dennoch beweist Toni regelmäßig seine filigranen Qualitäten wie zuletzt in der Vorwoche bei der Vorlage für Zé Robertos Treffer im Spitzenspiel gegen Werder Bremen - auch, wenn ihm dabei die Eleganz eines Zinedine Zidane abgeht. Seine Beidfüßigkeit ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zu physisch ähnlich gebauten Kollegen wie beispielsweise Nürnbergs Jan Koller.

Die Zeichen stehen auf Erfolg

"Ich will Torschützenkönig werden, aber wichtiger ist die Meisterschaft mit dem FC Bayern. Dafür möchte ich so viele Tore wie möglich machen", beschrieb der Torjäger im Anschluss an die Partie in der AWD Arena seine Ziele. Und es sieht gut aus: Mit Tonis 13 Bundesliga-Treffern kann derzeit keiner mithalten, als Zweitplatzierter der Torjägerliste hat Dortmunds Mladen Petric elf Tore auf dem Konto. Und wenn man an die Macht eines guten Omens glaubt, dann steht der Meisterschaft auch nichts mehr im Weg. Denn nach Dorfners Hattrick holte der FC Bayern 1989 am Ende der Saison die Schale.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal