Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Coughlin verbessert ihren eigenen Weltrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Coughlin verbessert ihren eigenen Weltrekord

10.02.2010, 07:17 Uhr | dpa

Natalie Coughlin (Foto: imago)Natalie Coughlin (Foto: imago) Die fünffache Olympia-Medaillengewinnerin Natalie Coughlin hat einen Weltrekord über 100 Meter Rücken aufgestellt. Die Schwimmerin aus den USA schlug beim Missouri Grand Prix in Columbia nach 59,21 Sekunden an und verbesserte ihre eigene Bestmarke um 0,23 Sekunden. Die 25-Jährige zeigte sich von ihrer Leistung selbst überrascht. "Ich habe eher an ein Grillfest gedacht. Ich habe es wirklich nicht erwartet", sagte sie. In Missouri werden die Finalrennen am frühen Morgen ausgetragen, um die Athleten an die ebenso frühen Startzeiten während der Olympischen Spiele in Peking zu gewöhnen.

Uralt-Rekord geknackt Kirsty Coventry schwimmt neuen Weltrekord

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017