Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Luca Toni: Hattrick gegen Hannover nach Einbruch in Luxusvilla

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Toni auf emotionaler Achterbahnfahrt

18.02.2008, 12:37 Uhr | dpa, t-online.de

Luca Toni (Foto: imago)Luca Toni (Foto: imago) Glück und Pech liegen manchmal nah beieinander. Diese Binsenweisheit erfuhr Luca Toni an diesem Wochenende schonungslos am eigenen Leib. Laut Zeitungsberichten ist der Stürmer des FC Bayern München Opfer von Einbrechern geworden. Die Ganoven hätten in der Nacht auf vergangenen Samstag Tonis gerade fertig gestellte Luxusvilla in Italien heimgesucht, berichteten Münchner Blätter am Montag. Dabei seien Schmuck von Tonis Verlobter Marta sowie Pokale gestohlen worden. Laut "Bild" ließen die Einbrecher aber immerhin Tonis Weltmeister-Medaille zurück. Für die Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichts sorgte Toni dann höchstpersönlich: Am Sonntag gelang dem 30-Jährigen beim 3:0 gegen Hannover 96 ein lupenreiner Hattrick. Im Anschluss an die Partie reiste der Stürmerstar in seine Heimat, um sich ein Bild vom Geschehen zu machen.

20-jährige Serie beendet Toni mit historischem Hattrick gegen Hannover
Sonntagsspiele Toni schießt den FC Bayern zum Sieg
Spielberichte Hannover - FC Bayern

Toni gibt sich bescheiden

Mit seinem Hattrick gegen Hannover hat sich der italienische Nationalstürmer in die Geschichtsbücher des deutschen Rekordmeisters geschossen. Fast 20 Jahre ist es her, dass Hansi Dorfner als letzter Bayern-Spieler das Kunststück vollbrachte, drei aufeinander folgende Tore in einer Halbzeit zu erzielen. Am 29. April 1989 hieß der Gegner ebenfalls Hannover. "Wenn jemand drei Tore erzielt, ist das auch ein Verdienst der ganzen Mannschaft", zeigte sich Luca Toni nach seiner Gala-Vorstellung bescheiden und fügte an: "Bayern München hat viel Geld für mich ausgegeben, das versuche ich mit Toren zurückzuzahlen."

Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 20. Spieltags

T-Online Prognose So enden Meisterrennen und Abstiegskampf
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bayern München

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal